Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Wer hat das schonmal gesehen?

Wer hat das schonmal gesehen?

372 25

Bernd S. R.


Free Mitglied, Rhein-Main-Gebiet

Wer hat das schonmal gesehen?

worum handelt es sich wohl bei diesem Gebilde?
Vielleicht ist ja auch der Ort interessant, war am Überlegen, ob es besser zu Wo ist das? passt, habs aber dann doch hier eingestellt!

Viel Spaß beim Grübeln!

Kommentare 25

  • Martina Daedelow 21. Februar 2008, 22:51

    also ich komme da momentan überhaupt nicht weiter...mmmhhhhhh......
    ich überlege :-)

    Lg Tina
  • Bernd S. R. 21. Februar 2008, 22:22

    um mal ein wenig die Sache zu vereinfachen: Was könnte denn das rot-schwarze runde etwas auf der rechten Seite sein?
  • Bernd S. R. 21. Februar 2008, 10:25

    mit Denkmalschutz kommen wir der Sache schon näher! Wobei es wohl gar nicht wirklich unter Denkmalschutz steht, da es soweit ich weiß nur ein Nachbau ist, also nicht das Original, das größtenteils zerstört ist. Trotz allem dürfte ich es nicht mitnehmen.
    Eine Skulptur ist 3-dimensional, das hier aber so gesehen nur 2-dimensional!
  • Harry B.P. Jaeger 21. Februar 2008, 9:34

    vielleicht aus keramik?

  • Hella H. 21. Februar 2008, 2:26

    Eine Skulptur?
  • Martina Daedelow 20. Februar 2008, 23:44

    okay das wollen wir ja nit, dass du verhaftet wirst..
    also steht es unter Denkmalschutz?

    Lg Tina
  • Bernd S. R. 20. Februar 2008, 23:39

    so, da war schon was brauchbares dabei :)
    Zierde ist gut, aber wenn ich den mitnehme und in meinen Garten stelle, werde ich wohl verhaftet.
    Stonehenge ist es nicht, man kann es in Deutschland bewundern.
    Die Tropfsteinhöhlenidee ist auch falsch, es ist nichts natürliches.
    @Colin: Nein, es ist schon Stein. Keine Figur, sondern ... und es hat auch mit Religion zu tun.
    Welche Gesteinsart es ist, weiß ich nicht, aber Sandstein wohl kaum. Eher was festeres. Relief ist auch nicht ganz korrekt
  • G. Nachtigall 20. Februar 2008, 20:33

    Ein Relief aus Sandstein?
  • Colin E. 20. Februar 2008, 20:09

    ich glaub das ist eine alte halb verottete Holzfigur, so wie in Kirchen rumstehen?
    lg Colin
  • baerbel 20. Februar 2008, 19:38

    istdasein stalakmit oderein stalakitit aus einer tropfsteinhöhle? liebe grüße bärbel
  • Chris11 20. Februar 2008, 19:25

    Das ist bestimmt ein Stein von Stonehedge...stimmts???
  • Martina Daedelow 20. Februar 2008, 19:20

    okay das ist ein Stein, den man als Zierde in den Garten stellt, da euer Garten so groß ist, passt der dort wunderbar rein :-)

    Lg Tina
  • Bernd S. R. 20. Februar 2008, 19:10

    also das "Ganze" ist schon etwas größer, ungefähr mannshoch und auch mehrere Meter breit, dafür nicht sehr tief.
    Der Ausschnitt auf dem Bild dürfte im Original kleiner sein, als er auf dem Bildschirm zu sehen ist, man sieht also nur ein Detail des Ganzen.

    Weitere Antworten leider erst in einigen Stunden, da ich jetzt noch mal weg muss.
  • Chris11 20. Februar 2008, 18:49

    Schwierig....hmm..wie groß ist das ganze denn?
  • Bernd S. R. 20. Februar 2008, 18:46

    nein auch nicht soweit ich weiß, kein Bernstein, auch sonst kein Edelstein.