Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Wer fürchtet sich jetzt mehr?

Wer fürchtet sich jetzt mehr?

619 9

Alexandra Baumgartner


Pro Mitglied, Kärnten

Wer fürchtet sich jetzt mehr?

du oder ich???




und zur Ergänzung

Hi du :-)
Hi du :-)
Alexandra Baumgartner

Kommentare 9

  • tians 24. Januar 2010, 9:59

    @ Hubertus, sehr lehrreich, das wußte ich nicht
    danke für die ionfo
    @ Alex
    ein super foto, ganz toll abgelichtet und ins bild gestellt
    glg
    Andy & Tina
  • willy ombret 21. Januar 2010, 21:07

    un superbe portrait
    excellent
    willy ombret
  • Dany 20. Januar 2010, 21:24

    Tolles Portrait. Die Geschichte mit dem Horn kann ich fast nicht glauben. Hoffentlich kann man ihm helfen.
    GLG Dany
  • Rheinbild 19. Januar 2010, 22:30

    Ein wenig ist dir die Schärfe verrutscht. Vieleicht war der Sicherheitsabstand zu gering :-)
    Das mit den Hörnern hab ich mich schon immer gefragt. Aber das die sich damit quasi selber umbringen war mir neu. Man lernt nicht aus..
    LG
    Rheinbild
  • bergsteiger 19. Januar 2010, 22:18

    gris kommt drauf an was du an hattest +lach....
  • just-magic. 19. Januar 2010, 20:16

    Den hast du auch super erwischt :-)

    GLG Manu
  • Kosche Günther 19. Januar 2010, 17:36

    Liebe Alex!
    Ich sage eher der Widder vor Dir,aber das ist keine schlechte Meinung über Dich!!! Liebe Grüsse Günther
  • Alexandra Baumgartner 19. Januar 2010, 17:02

    Oje Hubertus, das klingt ja schrecklich, aber da es sich nicht um ein freilebendes Tier handelt sondern um eines, das am Magdalensberg in einem Gehege lebt, hoffe ich doch sehr, dass ihm geholfen werden kann.
    glg Alex
  • Hubertus R. Becker 19. Januar 2010, 15:50

    Der arme Bursche bekommt ein Problem - es ist ein sog. Einwachser. Das bedeutet, dass sein Horn in den Halsbereich einwächst. Er bringt sich quasi selbst um.
    Muffelwidder mit dieser Veranlagung müssen in aller Regel geschossen werden - alles andere ist eine Qual.
    Ich vermute mal, die Aufnahme ist nicht wildlife?
    LG Hubertus

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Natur pur
Klicks 619
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz