Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Jürgen Keßler


Free Mitglied, Karben (bei Frankfurt am Main)

Wer die Wahl hat ...

Dennoch fiel mir die Entscheidung nicht schwer, das hintere Kaninchen zu fokussieren. :-)

Kommentare 18

  • Giesbert Kühnle 15. Januar 2004, 23:35

    Wusste ich doch das ich das Kaninchen vor dem Kiefern?zapfen schon gesehen habe. ;-) Das hintere steht jedenfalls im interessanteren Licht als das Vordere. Würde mich freuen überhaupt mal EINES zu fotografieren. Manche haben Sorgen... wissen vor lauter Kanikel nicht mehr, auf welches sie scharfstellen sollen ;-). Mit dem Vordergrund sehe ich das auch wie Martin. So ein Fast-Panorama im Maßstab ca. 2:1 würde mir hier gefallen.

    Grüße Giesbert
  • IP Eyes 12. Januar 2004, 16:55

    süß
    und es gefällt mir sehr gut durch die ungewöhnlichkeit
    lg, Ina
  • Oliver Lee 10. Januar 2004, 15:53

    schönes Bild und Perspektive, haste echt gut umgesetzt ! ;)
  • Martina Schwencke 7. Januar 2004, 18:30

    Das kam mir doch gleich bekannt vor :-)
    Der Fokus auf dem Kaninchen im Licht ist genau richtig. Aber dem Vorschlag von Martin bzgl. des Schnitts schliesse ich mich an.
    Und Berno ist ein Ketzer :-)))
    LG, Martina
  • Jürgen Keßler 7. Januar 2004, 9:58

    Danke Martin, mit diesem Vorschlag kann ich mich anfreunden. Vielleicht wäre es schon merklich besser gewesen, anstelle des 4:3-Formats das Seitenverhältnis von 3:2 zu verwenden, wie ich es bei meinen neueren Fotos mache.
    Viele Grüße Jürgen
  • Martin Goblet 7. Januar 2004, 9:44

    Sehr schönes Bild, nur würde ich ein Teil unten abschneiden (dann wäre es perfekt für mich)

    Gratuliere
    Martin
  • Jürgen Keßler 6. Januar 2004, 23:09

    Vielen Dank für eure netten Anmerkungen.
    @ Berno, ich muss doch sehr bitten ...
    @ Klaus und Marco, ich muss euch enttäuschen, denn ich habe nur diese Version hier fotografiert, für die Variante hatte ich keine Zeit mehr gehabt, da war das vordere Kaninchen bereits abgedüst. Von dem linken gibt's jedoch noch dieses Foto:

    @ Ruedi, bislang war mir der "scharfe Bodenbereich rechts" noch gar nicht aufgefallen; jetzt stört er mich gewaltig! Besten Dank!!! :-)))
    Viele Grüße Jürgen
  • Irene K. 6. Januar 2004, 22:58

    sprachlos staune ich nur - dieses Licht, diese Farben, und dann der fröhliche Blick des Kaninchens. Oder ist es schon der Osterhase???
    lg Irene
  • Roland Zumbühl 6. Januar 2004, 22:10

    Frech: drei Viertel des Bildes sind unscharf und mauern den Blick zu. Gut, dass es da links oben die Durchsicht hin zum herrlich beleuchteten Kaninchen gibt. Durch diese Blendenwahl erreicht das Bild Aufmerksamkeit, und plötzlich friedet man sich mit diesem Augenlichtblick an und ist fasziniert.
  • Marko König 6. Januar 2004, 22:05

    Sehr schön -gelungene Bildgestaltung!
    Viele Grüße,
    Marko
  • Ruedi Stähli 6. Januar 2004, 20:43

    Ich glaube es gibt irgendwo in der fc eine Sektion "Unschärfe als gestaltendes Bildelement" oder ähnlich. Das Bild würde dort total gut hinpassen.
    Es gefällt mir sehr gut.
    Das einzige, was mich leicht stört, ist der scharfe Bodenbereich rechts. Ich glaube, den würde ich noch etwas weg"gaussen".
    Liebe Grüsse aus Bern,
    Ruedi
  • Edeltraud Vinckx 6. Januar 2004, 20:38

    die Entscheidung war goldrichtig....das ist ja eine super gute Aufnahme...klasse die Schärfe genau richtig...
    lg edeltraud
  • Marco D. 6. Januar 2004, 20:04

    Kein Wunder bei diesem schönen Sonnenstrahl der das hintere so klasse anleuchtet, ich könnte aber Wetten du hast beide Versionen auf dem Chip mit nach Hause genommen ?! :-)

    Gruß
    MD
  • Irene Lachner 6. Januar 2004, 20:03

    :-) ...... ein wunderbares Bild, gefällt mir :-)
    Gratuliere....... eine Rarität :-)
    Schön, wie das Kaninchen in die Abendsonne blickt.
    Liebe Grüße von Irene
  • Klaus Basler 6. Januar 2004, 19:43

    große Klasse!
    ich würde es auch gerne mal als Vergleich umgekehrt sehen, also das rechte Kaninchen scharf.