Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

MK-Photos


Free Mitglied

wer das dunkel nicht fühlt

wird das licht nicht suchen

H.T. Buckle

Kommentare 24

  • Frau Ke 2. Februar 2014, 23:51

    wunderbar gepaart!
  • Wolfgang P94 10. November 2013, 19:20

    Und so ergänzen sich dunkel und hell und werden zur untrennbaren Einheit Yin&Yan.
    Ein gutes Foto dazu, die Dualität allen Sein symbolisiert durch die zwei Totems, durch die zwei Personen. Oben auf dieser Halde werden elementare Gewalten deutlich, der Blick auf den Abbraum unter den Füßen hervorgehohlt aus den Tiefen der Erde, der dramatisch wirkende Himmel...da kommen Gedanken über den Sinn des Seins von allein.
    LG
    wolfgang
  • Pixelknypser 4. November 2013, 18:10

    wunderbare Bildkomposition,genau mein Geschmack+++VG Ingo
  • Gerd Frey 3. November 2013, 21:16

    sehr gut gemacht!
    gruß gerd
  • visionsandpictures 3. November 2013, 16:53

    Eine super gute Kombination aus Bild und Text



    Die Unendlichkeit des Lichts ist die Dunkelheit der Zukunft.
    Ralf S. Kassemeier
  • Elke Kulhawy 2. November 2013, 9:38

    Siehst Du - es sind immer sichtweisen, die unser Herz nach außen strahlt.
    Mag das sehr mit diesem Gedanken.

    Lieben Gruß........Elke
  • Kosianer 1. November 2013, 23:38

    Ein Schöner Ort, nicht wahr ?
    +
    :)
  • Egbert14 1. November 2013, 10:15

    ...da kann ich mich den postiven Anmerkungen nur anschließen.
    Sehr fein...
    SG, Robert
  • Jürgen Divina 1. November 2013, 10:12

    Minimalismus pur. Das ist die wahre Haldenkunst.
    Viele Grüße, Jürgen
  • Jürgen Hartlieb 30. Oktober 2013, 21:33

    ..oder wären sie doch stehengeblieben...
    Gruß, Jürgen
  • giorgio busignani 30. Oktober 2013, 20:24

    Fantastica composizione valorizzata da questa tonalità fredda che la rende davvero una gran foto.
    Complimenti!!!
  • kira2501 28. Oktober 2013, 15:51

    sehr stark..und das wirkt besonders in s/w..was doch ein Stückchen Himmel in dieser Tonung klasse wirken kann!!!
    LGUte
  • adriana lissandrini 27. Oktober 2013, 22:07

    herrliche Komposition wesentlich, charmante Atmosphäre, exzellente monochrome
    lg Adriana
  • Andreas Kaiser 27. Oktober 2013, 18:11

    Starker Himmel und wunderbar minimalistisch! Gut!! :-) LG Andreas
  • OlliB² 27. Oktober 2013, 15:59

    +++
  • Norbert Borowy 27. Oktober 2013, 13:44

    Sehr bewegend
  • Andreas Boeckh 27. Oktober 2013, 12:11

    so minimalistisch wie eindrucksvoll.
    Andreas
  • Metropole ruhr 27. Oktober 2013, 12:10

    klasse wirkung mit den wolken
  • M.Anderson 27. Oktober 2013, 12:01

    feine Dopplung ... weit und dicht
  • FLOREN KASADO 27. Oktober 2013, 10:31

    super
  • kraus-martin 27. Oktober 2013, 10:18

    Jaa !!!
  • Jutta Fischer 27. Oktober 2013, 10:00

    sehr cooles Bild, die sich spiegelnden Silhouetten sich klasse :-)
  • shakeapic 27. Oktober 2013, 9:46

    sehr atmosphärisch,
    sehr gut !!!
    gruß shakeapic
  • Ulrich Hollwitz 27. Oktober 2013, 9:33

    Die zwei Akzente entfalten große Wirkung. Gute Bearbeitung! VG Ulrich

Informationen

Sektion
Klicks 275
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D300S
Objektiv AF-S DX Nikkor 10-24mm f/3.5-4.5G ED
Blende 4.5
Belichtungszeit 1/500
Brennweite 10.0 mm
ISO 200