Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

wollumbin


Free Mitglied, Bonn

Wer bin ich??

Hier mal was anderes von mir als diese reinen Artdarstellungen bzw. dieses Biologiezeug....

Also gesucht ist der Artname dieser Heuschrecke.

Als Hinweis folgendes:

"Ich erklomm Sprosse um Sprosse und nun bin ich am Ende angekommen."

Viel Spaß....

Ach vielleicht noch einen Tip: Man muss sich erst auf eine andere Artgruppe als die der Insekten konzentrieren....

Kommentare 14

  • wollumbin 11. November 2008, 22:11

    Hallo Nicole,
    stimmt, die biguttulus-Gruppe ist nicht einfach zu bestimmen. Aber da ich mich nun seit vielen Jahren (früher berufsmäßig) u.a. mit Heuschrecken beschäftige, bin ich mir, wenn ich das Tier draußen im Gelände in der Hand habe, ziemlich sicher, was die Artansprache anbelangt.
    Aber nur an Hand dieses Porträt hier geht das natürlich nicht. Da hast vollkommen Recht, deswegen ja der Hinweis. Aber das Rätzel war ohnehin nicht so dolle.
    Viele Grüße
    Nicolaj
  • w.o.o.d.s.t.o.r.k 6. November 2008, 10:11

    Hm, Gattung Chortippus hätt ich auch getippt, aber nicht bis auf die Art. Vielleicht noch das er aus der biguttulus-Gruppe kommt, aber die Bestimmung dieser Arten ist so schwierig, das ich ohne das Tier unterm Bino gesehen zu haben, nix weiter sagen würde.
    Aber du scheinst dir ja sicher zu sein.
    Auf jeden Fall ein schönes Porträt von dem Kleinen!

    LG Nicole
  • Katrin MeGa 19. September 2005, 22:52

    Poh! Du stellst ja Aufgaben - viel zu schwer! Aber, solange es noch Marko gibt, kein Problem. Das Bild ist ausgezeichnet!
    Herzlichen Dank auch für Deine Hilfe bei meiner Spinne - Herbstspinne, passt ja eigentlich auch gut!
    LG Katrin
  • De Wolli 19. September 2005, 19:33

    Das war für mich Kleingeist zu schwer. Aber gut zumindest, dass ich es jetzt weiß, was es ist.
  • wollumbin 18. September 2005, 11:40

    Hallo zusammen,
    da nur Marko einen Tip abgegeben hat, will ich das mal auflösen. Marko hat Recht. Es ist ein Nachtigall-Grasüpfer.

    Ich hatte mir meinen Tip folgendermaßen gedacht:
    Ich erklomm SPROSSE um SPROSSE.....
    Sprosse => Sprosser , das ist ein Singvogel, der mit der Nachtigall verwandt ist => und Nachtigall sollte dann die Fährte zum Nachtigall-Grashüpfer sein.

    Ok, gab schon bessere Rätsel hier in der FC....

    Gruß, Nicolaj
  • Mareike Heuser 17. September 2005, 10:41

    mr. schreck,
    der schrecklich gerne
    mal ne erschreckerrolle
    auf dem planet der schrecken
    haben möchte?
  • Blacky S 17. September 2005, 7:02

    super Aufnahme. Für mich wirken die Hüpferli immer die der Ritter von der traurigen Gestalt
    vg
    Rainer
  • Dieter Goebel-Berggold 16. September 2005, 23:04

    Klasse wie die einen immer so ansehen. Meistens nachdem sie sich versteckt haben. Klasse erwischt und aufgenommen.
    LG Dieter
  • Gabi GT 16. September 2005, 22:48

    ein bildhübscher grashüpfer auf jeden fall :o)
    mehr weiß ich auch nicht...
    tolles porträt !!
    LG
    gabi
  • Marko König 16. September 2005, 22:00

    Ich dachte der Nachtigall-Grashüpfer würde gut zu deinem Tipp passen?
    Viele Grüße,
    Marko
  • wollumbin 16. September 2005, 21:47

    @ Marko: Wiese Ch. biguttulus?
  • Marko König 16. September 2005, 21:44

    Chortippus biguttulus? Gelungenes Portrait.
    Viele Grüße,
    Marko
  • De Wolli 16. September 2005, 21:09

    Wenn du jetzt was von Schnitzeln und Würstchen erzählt hättest, hätte ich auf GRILLEN getippt. Hihi.
    Nö, muss ich passen, aber bin mal gespannt, was es ist.
  • Ralph Budke 16. September 2005, 21:03

    Der kleine Willi :-))

    Ist ein tolles Macro.

    L.g Ralph