Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Chris P.


Free Mitglied, Annaberg-B. (ANA)

... wer bin ich (Fotorätsel - gelöst) ...

Mal schauen, wie lange Ihr braucht ... :-)
Wer es schwerer mag, darf auch noch versuchen
herauszubekommen, wo das Denkmal genau steht ...
Viel Spaß!

Kommentare 16

  • Chris P. 13. Juni 2005, 23:58

    @Oliver

    Ja sieht ganz so aus, scheint vom gleichen
    Bildhauer geschaffen zu sein ... ;-)

    Habe noch mal "gegoogelt":
    Das Denkmal in Worm stammt demnach von Ernst Rietschel. Siehe auch folgender Link: http://de.wikipedia.org/wiki/Ernst_Rietschel
    Allerdings habe ich leider noch nicht herausbekommen,
    ob "unser" Denkmal auch von ihm stammt oder nur eine (spätere) Kopie ist ...

    LG, Chris
  • Oliver Jakob 13. Juni 2005, 19:37

    Also, Günther hatte auch etwas Recht, unser Lutherdenkmal scheint identisch mit dem in Annaberg zu sein.
  • S i l v i a ~ W 11. Juni 2005, 21:44

    luther mein erster gedanke und...der wäre richig gewesen :-))
    fesselnde perspektive..tonung gefällt mir auch!

    lg..silvia
  • Chris P. 11. Juni 2005, 20:46

    @Günther

    Ja, aber das war ja auch nicht mehr schwer ... ;-)
    Genauer gesagt steht das Luther-Denkmal vor der St. Annenkirche in Annaberg-B.
    Hier eine Kurzbeschreibung aus Wikipedia-Online:
    "Die Sankt-Annenkirche in Annaberg-Buchholz ist eine evangelisch-lutherische Kirche. Die spätgotische Hallenkirche zählt zu den größten und schönsten ihrer Zeit in Sachsen. Sie ist das Wahrzeichen der Stadt und weithin sichtbar."

    Hier die Links mit vielen Info's mehr (aber eher bescheidenen Bildern, leider):
    http://de.wikipedia.org/wiki/St._Annenkirche_%28Annaberg-Buchholz%29#Weblinks
    oder hier:
    http://www.ins-erzgebirge.de/haupt.php?d=ana16
  • Günther Müller (gm1) 11. Juni 2005, 16:05

    Da du aus Annaberg stammst tippe ich einfach mal auf diesen Ort !?
  • Chris P. 11. Juni 2005, 14:54

    @Günther
    falsch
    @Ray
    Die Wartburg liegt bei Eisenach. Die Statue auf dem Bild hat nur indirekt mit ihm zu tun. Er wurde einmal unterwegs von einem Gewitter überrascht und flehte die Heilige Anna (Schutzpatronin der Bergleute) um Hilfe an. Er versprach bei Überleben des Gewitters Mönch zu werden ...
    Die Statue steht vor einer ziemlich bekannten (evangelischen) Kirche in Sachsen, die den Namen der Schutzpatronin der Bergleute trägt. Nun habe ich fast alles verraten ... :-)

    Hier gibt es sehr ausführliche Infos:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Luther

    LG, Chris
  • Ray Binder 11. Juni 2005, 12:03

    Hat Luther nicht was mit der Wartburg und Eisleben zu tun??
    Der geschichtsunterricht ist schon so lange her dass ich gar nicht mehr weiss wo die Wartburg denn nun steht (schäm)
    Denke aber mal dass diese Statue irgendwo in einem Ort steht der einen direkten Bezug zu Luther hat.(Geburtsort, Sterbeort, Wirkungsstätte)
    Gruss
    Ray
  • Günther Müller (gm1) 11. Juni 2005, 11:58

    Ich würde ja auf Worms tippen !?
  • Chris P. 11. Juni 2005, 11:24

    @Günther (und auch Ray)
    Herzlichen Glückwunsch zum ersten und richtigen Tipp! :-)
    Wer immer noch neugierig ist, darf gern den 2.Teil der Frage beantworten ...

    LG, Chris
  • Ray Binder 11. Juni 2005, 11:19

    Scheint als würde der Mann auf das Buch pochen.
    Da es eine recht dicke Schwarteke ist nehme ich mal an dass es sich um eine Bibel handelt....der Mann könnte also Luther sein.
    Ustinovs Filme kenne ich eigentlich nicht so, wenn dann eher die Alten.
    Gruss
    Ray
  • Günther Müller (gm1) 11. Juni 2005, 11:19

    Dann kanns nur Luther sein !?
  • Chris P. 11. Juni 2005, 11:15

    @Ray
    nein, die Persönlichkeit hat mehr mit dem Inhalt der Bücher zu tun, besonders mit einem sehr bekannten, ist deswegen eine sehr bedeutsame historische Persönlichkeit, wurde erst vor kurzer Zeit wieder verfilmt, dort hat auch Sir Peter Ustinov mitgespielt (leider in seiner letzten Rolle) ... :-)

    LG, Chris

  • Ray Binder 11. Juni 2005, 11:12

    Gutenberg, auch bekannt als Johann Gänsefleisch, der Erfinder der Druckerei mit beweglichen Lettern?
    Gruss
    Ray
  • Chris P. 11. Juni 2005, 11:05

    Na aber bitte jetzt nicht alle dt. Dichter "durchraten" ... ;-)
    Ein Tipp: Das Buch sollte mit bedacht werden, die betreffende Person ist mit Sicherheit so bekannt wie die beiden leider falsch vorgeschlagenen Dichter ...

    LG, Chris
  • Tine Graewer 11. Juni 2005, 1:23

    Schiller