Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
941 6

Carl-Jürgen Bautsch


Pro Mitglied, Hamburg

Wennenkamp

Blick hinunter zum Extertal

Kommentare 6

  • Stollberger-Bildermacher 3. Juni 2014, 11:44

    Ein schöner Blick auf das Dorf !
    lg Kai
  • ruepix 3. Juni 2014, 9:02

    Ein interessantes Landschaftsfoto mit räumlicher Tiefe.
    Ungewöhnlich finde ich, dass der Kontrast nicht von vorne nach hinten kontinuierlich abnimmt. So scheint beispielsweise im Tal hinten noch ein wenig Dunst zu liegen, während die fernen bewaldeten Höhen wieder kräftiger hervortreten.
    LG Detlef
  • Walter Fischer 2. Juni 2014, 23:38

    Herrliche Weitsicht. Das Bild setzt sich aus einer Anzahl von Ebenen die die Tiefenstaffelung beeindruckend erzeugen.
    Interessant ist bei mir den Eindruck die Häuser vorne an der Straße scheinen genau die Schräglage zu haben wie die Straße hat. Ein Bisschen wie die Faller-Häuser an der Märklineisenbahn. Irgendwie hat es mit der Perspektive zu tun und meine räumliche Auffassungsgabe...
    Unglaubliche Weitsicht über das Extertal hinweg - ganz bis zum Atompilz hinter dem fernen Waldrücken..
    Gruß, Walter.
  • KaBu 2. Juni 2014, 21:24

    Allertiefste Botanik, mit deinem Bild kann Google endlich was zu dem Begriff "Wennenkamp" liefern ;-).
    Feine Bildgestaltung mit den gestaffelten Höhenzügen, das fällt im Weserbergland echt leichter als an der Elbe.
    VG KaBu
  • Erwin Oesterling 2. Juni 2014, 18:55

    Carl, sehr gut gesehen. Die Häuser und in der Fortsetzung der bewaldete Hügel, sind ein gutes gestalterisches Element.
    Gruß Erwin
  • Marco Pagel 2. Juni 2014, 18:20

    Der Knick vorne und hinten hilft hier sehr gut, das Foto zu strukturieren und die Tiefe zu betonen.

    grMP