Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
...wenn Technik und Natur harmoniert.

...wenn Technik und Natur harmoniert.

295 2

wickerl77


Free Mitglied, Nürnberg

...wenn Technik und Natur harmoniert.

Rapsfeld bei Kucha, Ldkr. Lauf
Aufgenommen mit einer Sony A200
1/2000s, f/16, 18 mm, ISO 800, nachbearbeitet

Dann mal Feuer frei! Was gibt´s zu verbessern (Motiv, Aufnahme, Nachbearbeitung...)?

Kommentare 2

  • Axel St 4. August 2010, 21:03

    Ich finde Du hast die warme Stimmung gut eingefangen.. mir gefallen die Farben sehr und der Himmel ist schön strukturiert. Das Windrad hätte ich vielleicht nicht zentral in die Mitte gestellt (ist Ansichtssache).
    Zur Aufnahmetechnik kann ich mich nur Josefka anschliessen.
    Bei der Nachbearbeitung hätte man vielleicht gleich noch die Sensorfehler mit wegmachen können.
    Gruß
    Axel
  • Josefka 4. August 2010, 0:28

    Zu verbessern wären erst mal die Kameraeinstellungen.
    Iso: So hoch wie nötig, so niedrig wie möglich.
    Im Himmelsblau am oberen Bildrand ist bereits durch die hohe Iso-Zahl verursachtes Rauschen bemerkbar.
    Bei der guten Beleuchtung hättest du locker mit Iso 100 fotografieren können. Dann hättest du mit gleicher Blende eine Belichtungszeit von 1/250 gehabt, was bei 18 mm immer noch locker für Verwacklungssicherheit bürgt.
    LG Josefka