Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Wenn sich nichts ändert, ist mal wieder Jahresanfang

Wenn sich nichts ändert, ist mal wieder Jahresanfang

1.414 23

Laufmann-ml194


World Mitglied, aus Unentschiedenheit

Wenn sich nichts ändert, ist mal wieder Jahresanfang

.

.

.

.

.


Grußkarten mache ich schon lang nicht mehr.
Und als ich sie machte, habe ich sie anders gemacht, als man üblicherweise macht.
Die großen Schriften für die Grüße habe ich schon immer als verunstaltend angesehen.
Daher bin ich schon seit ziemlich am Anfang den Weg gegangen, die Grußbotschaft irgendwo versteckt und nicht gleich so aufdringlich einzubauen.
Hier war es nicht ganz so diskret.
Dennoch - ich habe mich zur Wiederveröffentlichung entschieden, um eine Anregung zu geben, wie man solche Grußbotschaften auch gestalten kann.
Natürlich wünsche ich Euch weiterhin guten Lauf in 2018.

Szene vom 26.09.2009 bei Einbeck an der Nord-Süd-Strecke Göttingen - Hannover.
Ich überlege mir Euch gelegentlich die Version unplugged, ohne dem Schild, zu zeigen, denn nach fast 10 Jahren finde ich, dass Motiv hat für sich etwas.


Tipp noch zum Schluss - Tags, Schlagworte, rechts unten verlinken Euch zu weiteren Inhalten in der FC
------------------------------------------------------------------------------------

Kommentare 23

  • Wilfried Humann 4. Januar 2018, 17:59

    Bzgl. der Grußkarten geht es mir ähnlich, diese Aufnahme ist aber einfach klasse! LG Wilfried
  • SINA 4. Januar 2018, 16:04

    Eine nette Idee und Szene hier ....
  • 4. Januar 2018, 6:33

    the same procedure as last year
    lg 0³
  • Steini_76 3. Januar 2018, 21:25

    Ja und das Jahr rauscht auch jedes Mal vorbei wir ein Zug. Aber das ist nun mal so. Trotzdem auf ein motivreiches 2018. LG Uli
  • Maud Morell 3. Januar 2018, 20:52

    Es gibt eigentlich keinen Stillstand, aber ich weiß wie du es meinst.
    Die Idee mit dem versteckten Jahreswechsel find ich KLASSE.
    LG von Maud
  • J.E. Zimosch 3. Januar 2018, 20:25

    Ein Blick in die Vergangenheit !?
    Gruß
    J.E.
  • Cobra11-Fan 3. Januar 2018, 20:05

    ist schon wieder Murmeltiertag?
    :-)
    je älter man wird umso mehr kommt einem bekannt vor
    freundlich C11
  • Depy 3. Januar 2018, 20:02

    sehr cool !!!
    gute Idee

    LG
  • Manfred Mairinger 3. Januar 2018, 19:31

    Tolle Aufnahme!
    VG Manfred
  • Torsten TBüttner 3. Januar 2018, 19:12

    ich lass nur noch den Wabedi grüßen...Ostern, Weihnachten und Sylvester...3. Oktober :)
  • Vitória Castelo Santos 3. Januar 2018, 19:02

    Sehr , sehr schönes Foto !!!
    LG. Vitoria
  • Andre24V 3. Januar 2018, 18:39

    Drei Schritte weiter rechts und es ist schluss mit winke winke ...

    vg
  • Thomas Hankel 3. Januar 2018, 18:31

    Auch eine Möglichkeit ungeliebte Gewohnheiten loszuwerden ...
  • Klaus Kieslich 3. Januar 2018, 18:30

    Die idee finde ich sehr gut
    Gruß Kaus
  • Haidhauser 3. Januar 2018, 18:16

    Zwar "aufgewärmt" aber immer noch ganz nettes "Winke, Winke" der Fuzzis. ..
    VG Bernhard
    • Laufmann-ml194 3. Januar 2018, 18:21

      yo, lieber Bernhard, es freut mich, dass Du auch gut angekommen bist
      also, ich sehe hier die Anregung im Vordergrund und irgendwie habe ich mich grad für die Basis-Version entschieden
    • Haidhauser 3. Januar 2018, 20:35

      Ja, Aufnahmen von Fuzzis auf frischer Tat entbehren nie eines gewissen Schmunzeleffekts und man erkennt sein eigenes, doch oft recht eigentümlich wirkendesTun darin:-)
      VG Bernhard
    • Laufmann-ml194 3. Januar 2018, 21:00

      Lieber Bernhard,
      ich glaub wir haben uns richtig verstanden und wissen, dass ich dass nicht meine um irgendwen vorzuführen.
      Wer meine Streets kennt, wie vor allem die zwei am Schluss, welche irgendwie auch meine Bilder sind, die mir mit am nächsten am Herzen liegen, weiß, dass ich genau das versuche zu vermeiden, die Leute vorzuführen und Witze hervorzurufen.
      Eines meiner Vorbilder ist hier Friedrich Seidenstücker, der mit dem bekanntesten Werk "Von Weimar bis zum Ende" (gibt es altbrauchbar sogar bei Amazon oder Ebay):
      Thoughts slopes
      Thoughts slopes
      Laufmann-ml194
      Stadtbetrachterin
      Stadtbetrachterin
      Laufmann-ml194

      vfg Markus194