Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Wenn Ludmilla "Balalaika" spielt...

Wenn Ludmilla "Balalaika" spielt...

704 21

Dieter Jüngling


World Mitglied, Eisenhüttenstadt

Wenn Ludmilla "Balalaika" spielt...

...vibrieren sogar die Schottersteine.

Hier dröhnt wieder die 242 001 von Ziltendorf kommend, in Richtung Eisenhüttenstadt. Die sanfte, aber lange Steigung, verlangt selbst mit so einem Lgo (Leergüterzug aus offenen Wagen) einiges an Power ab.
Und von daher nutze ich gerne das Kraftwerk von EnBW "Pro Power" als Kulisse.
Das diesig, dunstige Wetter sollte auch eine Übung für mich und die Kamera sein.
Ich darf auch noch mal, für neue FC-Fans erwähnen, dass diese Maschine die erste von 6 Loks der DR war, die mit einer 4000 PS starken Maschine geliefert wurde. Dieser Powerblock ist auch heute noch in der Lok aktiv.
Allerdings nicht mehr mit dem originalen Turbolader. So fehlt ihr etwas an der ursprünglichen Leistung.

Ein Dieselkonzert...
Ein Dieselkonzert...
Dieter Jüngling

Kommentare 21

  • Uwe Fligge 17. Januar 2014, 22:46

    Immer wieder ein geniales Teil.

    VG Uwe
  • Bickel Paul 17. Januar 2014, 3:28

    Nebel und ein wenig Schnee und mitten durch kommt Ludmilla mit ihrem Zug. Eine gelungene Bahnszene.
    Gruss Paul
  • Ilona aus DD 16. Januar 2014, 20:56

    Klasse wie sie so angeraucht kommt.
    LG Ilona
  • Klaus-H. Zimmermann 16. Januar 2014, 20:07

    Da wäre ich gerne dabei gewesen.
    Kommt gut in diesem Nebeldunst!

    VG Klaus
  • Hartmut Sabathy 16. Januar 2014, 17:42

    super Aufnahme von der Ludmilla mit ihrem Lgo . vor dem Kraftwerk! grüße hartmut
  • Ralf Fickenscher (2) 16. Januar 2014, 17:29

    Einfach nur Klasse.

    Vg.Ralf
  • KBS 705 (3) 16. Januar 2014, 16:08

    Die Länge des Zuges kommt hier schön zur Geltung und das Kraftwerk bildet eine interessante Kulisse für den Zug. Interessant finde ich aber auch die Wirkung des Schnees im Grünen links.

    Stark!

    Allerdings finde ich, dass hier etwas früher ausgelöst u.U. besser kommen würde, sodass die Lok nicht unmittelbar an der Vorderseite des Kraftwerks platziert ist.

    Viele Grüße,
    Kevin
  • Heinz Hülsmann 16. Januar 2014, 11:27


    Eine sehr gute Kulisse gibt das Kraftwerk ab. Den Zug mit der Ludmilla hast Du optimal erwischt!

    VG Heinz

  • Rm Fotografie 16. Januar 2014, 10:45

    ich sehe an jeden foto und deinem text dazu wie sehr du die bahn "liebst".... das ist gut so und ich bekomme tolle aufnahmen zu sehen ;-)

    liebe grüße
    ruthmarie
  • Ralf Göhl 16. Januar 2014, 10:26

    Schöne Fotos Dieter von der Super Ludmilla.
    Aber eine Frage, gurkt die 142 001 nur allein und ständig in eurer Gegend herum ?
    Fährt wohl immer die selben Leistungen ?
    Überaus zufrieden zeigt sich die 132 004 der LEG im ehemaligen Bw Leipzig- Plagwitz
    Überaus zufrieden zeigt sich die 132 004 der LEG im ehemaligen Bw Leipzig- Plagwitz
    Ralf Göhl

    Nun muss ich am Freitagsfoto weiterarbeiten.
    Lass dich überraschen.
    VG von Ralf
  • Gerhard Huck 16. Januar 2014, 10:23

    Kraftwerk und Zug fein kombiniert, die Lok bullig und farbstark mitsamt dem endlosen Anhang. Echt stark!
    (den stürzenden Mast könnte man begradigen, wenn Du weißt, wie das geht...?!)
    Viele Grüße
    Gerhard
  • uschner 16. Januar 2014, 9:09

    Schöne Perspektive, schade das wir noch keine Bildvertonung haben
    LG uschner
  • Laufmann-ml194 16. Januar 2014, 7:53

    außergewöhnlich die hier eindimensional rüberkommende Seitenwirkung des KW
    ich frag mich aber, und keine Lösung gefunden, was da so braunes an Rauch rauskommt

    übrigens gerade in der Ferne macht sich der Schneestaub gut

    vfg Markus ml194
  • keims-ukas 16. Januar 2014, 6:44

    Bestens in der Tiefenschärfe und der Blick aus der guten Perspektive spektakulär.
    Der Schneestaub unterstützt die Farben im diffusen Licht.
    Guter Bildaufbau, ein gelungenes Foto der Ludmilla bei der Arbeit.
    LG, Uwe!
  • Andreas Kögler 16. Januar 2014, 1:41

    jawoll , wenn sie in meiner Gegend in Grün - die Farbe der Wismut - fährt , dann vibriert die Luft schon aus 500 m Entfernung !
    gruß andreas

Informationen

Sektion
Klicks 704
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 600D
Objektiv Canon EF-S 18-55mm f/3.5-5.6 III
Blende 4
Belichtungszeit 1/800
Brennweite 27.0 mm
ISO 800