Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Wenn Licht bricht 4

Wenn Licht bricht 4

392 11

BlauerKlausi


Pro Mitglied, Bad Laasphe

Wenn Licht bricht 4

immer noch gespielt

Kommentare 11

  • Nicola Gehrt 14. Februar 2016, 8:32

    Es geht doch immer noch einer meeeh, top
    L.g. Nicola
  • Edwin Lukas 6. September 2014, 21:35

    Und das verdammt gut gespielt,
    gefällt mir sehr gut.!!
    Mein Respekt.
    VG Edwin
  • Rainer Wunderlich 2. Februar 2014, 10:10

    Ein spannendes Kontrastprogramm.
    Gruß Rainer
    (Das schreit ja förmlich nach Workshop *g*)
  • Michael Jo. 20. Januar 2014, 22:53

    Excellent;
    dazu minimalistisch in s/w ...;
    bin begeistert;

    Photo- A R T vom feinsten !!!

    Lb. Gruß aus BER-lin in's Sauer- und
    Wittgensteiner Land
    (von einem Ex ..), Michael
  • th.kondermann 20. Januar 2014, 16:38

    ein serie ganz nach meinem geschmack - schön durchgespielt

    mbfg thilo
  • Cait Muileann 20. Januar 2014, 15:48

    WOW
  • Jola Bartnik-Milz 19. Januar 2014, 21:14

    Klasse aufgenommen, gefällt mir sehr gut
    Gruß Jola
  • BlauerKlausi 19. Januar 2014, 21:05

    So sind doch die Geschmäcker verschieden, für mich ist es das i Tüpfelchen.

    Gruß Blauerklausi
  • MartinaLuna 19. Januar 2014, 21:03

    Diesen Zweck würde auch die Kugel erfüllen. Ich finde, das Glas ganz oben stört entschieden die Bildharmonie.
    ...aber das ist eben Geschmackssache :-)
  • BlauerKlausi 19. Januar 2014, 20:59

    @Tinaluna, wollte einfach den Wechsel zwischen Schwarz und Weiß nach oben fortführen.

    Gruß Blauerklausi
  • MartinaLuna 19. Januar 2014, 20:50

    Die drei Gläser vor diesem plakativen Hintergrund wären alleine ein tolles grafisches Motiv. Der 'Aufbau' darüber, besonders das auf den Kopf gestellte Glas ganz oben, will mir nicht so ganz einleuchten.
    Gruß,
    Martina