Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Phailin Thi


Free Mitglied, Hamburg

Kommentare 8

  • Michael Mmm. 19. Oktober 2004, 19:41

    freut mich, dass wir uns so einigen konnten, ehrlich. wenn du es so beschreibst, kommt es bei mir auch ganz anders an. trotzdem war ich vorschnell, das muss ich zugeben.
    vg michael
  • Phailin Thi 19. Oktober 2004, 19:23

    ok... dann lassen wir es einfach so sein wie es ist...
    ich hab ja auch nachgedacht ob es nicht ein wenig "krass" wäre - aber jeder trauert so wie er es glaubt tun zu müssen und ich wollte mich halt ausdrücken.
    natürlich nehme ich es an.
    gruß phailin
  • Michael Mmm. 19. Oktober 2004, 19:13

    hallo nochmal...
    ich habe deine mail erhalten und deinen rat befolgt :mir das dazugehörige foto nochmal angesehen und vor allem den kommentar gelesen(was ich, wie du richtig vermutet hast, noch nicht getan hatte).natürlich klingt unter solchen umständen ein kommentar, wie ich ihn geschrieben habe, ganz schön hart. ich lasse ihn trotzdem so stehen und zwar aus folgenden gründen:
    1. stand unter diesem hier keine erläuterung und bei der masse von fotos überspringt man ja dann doch das eine oder andere
    2. denke ich, ich bin nicht der einzige, der einen realen trauerfall nicht vermutet hat, sondern dachte, dass es gestellt ist. nun, ICH dachte es jedenfalls
    3. lag für mich diese vermutung nahe, denn ich konnte mir nicht vorstellen, dass sich jemand ablichten lässt in einem solchen moment und es dann noch öffentlich macht. mit verlaub, aber das finde ich irgendwie recht merkwürdig.
    4. sagst du auf deiner profilseite, dass du nun mal direkt bist.nun, ich war auch direkt.
    allerdings hätte ich mich eines kommentars enthalten, wenn ich gewußt hätte, was passiert ist. es wird mir eine lehre sein!
    ich weiß nicht, ob du nach all dem es noch annimmst oder annehmen willst (was ich gut verstehen könnte). aber natürlich tut es mir leid, dass du deine mutter verloren hast, auch wenn das zugegebenermaßen jetzt wenig glaubhaft klingt.
    vermutlich habe ich dich sehr verletzt und das tut mir ebenfalls leid, aber vielleicht konnte ich begreiflich machen, wie meine bemerkungen zustande kamen.
    trotz allem freundliche grüße
    michael
  • Phailin Thi 19. Oktober 2004, 18:19

    @ Michael Mmm

    wenn du meinst du kannst dir ein urteil darüber bilden wie ein mensch -den du NICHT kennst- aussieht wenn er gerade so eine nachricht erhalten hat, dann scheinst du echt oberflächlich zu sein - in diesem fall interessiert mich deine meinung dazu recht wenig.

    schönen tag noch
  • Michael Mmm. 19. Oktober 2004, 11:35

    wenn jemand stirbt.... dann schau ich wie ein schmollendes häschen in die kamera, oder was? ein bißchen mehr vorsicht mit den bildtiteln bitte!!! sowas von emotionaler indifferenz ist mir selten begegnet, wenn es auch leider immer wieder vorkommt.
  • Sandra Strele 18. Oktober 2004, 13:01

    ...guat...
  • Andrea Kaenel 18. Oktober 2004, 3:28

    unglaublich... mein beileid...
  • Susann Loessin 18. Oktober 2004, 0:17

    wunderschöne arbeit!

Informationen

Sektion
Klicks 1.119
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz