Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Andreas M. K.


Free Mitglied, Wien

Wenn ich das wüsst..

Erster Gehversuch in Sachen Arichtektur mit der D200 und dem Tamron XR Di 18-200mm
ich bitte um Anregungen, Kritik und Verbesserungsvorschläge..


viele Grüsse,

AMK
AMK
Andreas M. K.

Kommentare 4

  • Ralph Gloede 13. Januar 2006, 20:56

    Da bin ich überhaupt nicht im Thema, sorry.
    Aber das mit dem Kontrast stimmt schon.
    LG Ralph
  • Stefan Maciej 13. Januar 2006, 10:46

    wie schon gesagt: mehr Kontrast...und durch das Spiel von Licht und Schatten hast Du dann auch Stimmung drin...und keine Angst vor schwarzen Flächen...unsere Augen wissen ja, was da kommt...

    Die Spiegelungs-Kante würd ich weiter links legen - vielleicht so 1/3 - und die rechte Treppenkante genau in die rechte Ecke laufen lassen...vorrausgesetzt du hast das auch groß genug fotografiert....versuch mal....bin gespannt..

    LG Stefan
  • Antje -M- 13. Januar 2006, 9:06

    Schöne Spiegelung, aber ich würde wahrscheinlich auch den Kontrast noch ein wenig erhöhen.
    Versuchs doch mal in Triplex!?

    LG
    Antje
  • Miss K. 13. Januar 2006, 1:30

    hmm..also ich hab ja selber von Fotografie noch keine Ahnung , aber ich hätte in der Bearbeitung auf jeden Fall die Konstraste erhöht! und es kommt mir zu flau rüber, vielleicht ein stärkerer SW Ton?
    Bildaufbau an sich find ich gut !