Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Wenn Fotografen nichts zu tun haben ...

Wenn Fotografen nichts zu tun haben ...

678 2

mariusworld


Free Mitglied, Leipzig

Wenn Fotografen nichts zu tun haben ...

Eigentlich sollten meine Assistentin und ich ein Event abfotografieren. 300 Gäste und von jedem sollte mindestens ein Portrait im Set als auch in einer spontanen Situation geschossen werden. Wer hätte gedacht, dass unsere Dauerlichter gleich alle Sicherungen der Veranstaltung lahm legen. Unterdessen, während das Problem noch nicht gelöst wurde trennten wir uns kurz von der Veranstaltung, packten ein bisschen Pyrotechnik ein und einen Blitz und machten in unserer kleinen Pause ein Privatshooting. Selten hab ich diese Ruhe und diese Zeit so genossen, wie in dieser.

Kommentare 2

Informationen

Sektion
Klicks 678
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 7D
Objektiv Tokina AT-X 124 AF 12-24mm f/4 DX + 1.4x
Blende 10
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 16.0 mm
ISO 160