Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Tobias Pokallus


Basic Mitglied, Friedberg

Wenn es Nacht wird über Bregenz

Am Nachmittag des 30.12.06 entschied sich die Mutter meiner Freundin auf den Pfänder zu fahren. Also sind wir losgefahren. Auf dem Weg zum Gipfel des Pfänders bietete sich ein sehr schöner Sonnenuntergang, der sich aus dem Auto heraus nur schlecht aufnehmen lies. An der Bergstation ohne Stativ angekommen ärgerte es mich schon sehr. Also musste ich ein bischen improvisieren. Was dabei herausgekommen ist seht ihr ja hier.
Weiß nur nicht so recht, wo ich das Bild hochladen sollte...

CANON EOS 350D, Tamron 17-50mm, Belichtungszeit 8sek. bei Blende 6,3 und ISO400(warum ich das gemacht hab weiß ich nicht...)

Kommentare 22

  • Lichterfee 5. Mai 2010, 7:51

    Wunderschön....Ist wirklich mal was anderes von dir!
  • AS for nature 6. März 2010, 16:26

    Als ich das Foto sah, dachte ich gleich, dass es nur vom Pfänder aus aufgenommen worden sein kann. Ein phantastischer Anblick und eine klasse Aufnahme. Ich war nur ein einziges Mal während des Bodenseeurlaubs auf dem Pfänder und hatte leider gar keine gute Sicht.
    LG Anita
  • Jojo Kr. 5. August 2008, 19:10

    das BIld ist echt cool
  • FlorianBöttcher 20. Dezember 2007, 21:37

    G E I L ! ! !

    LG
    F.B
  • dasganzkleineböseandi 5. November 2007, 20:32

    Das macht Lust auf WEGFAHREN oder WEGFLIEGEN.
    Gruß Andi
  • Christian CH Hübner 24. September 2007, 19:37

    Die Farben und vor allem die Aussicht ist der Hammer, sehr geil das ganze.

    LG Christian
  • Sven Behringer 4. September 2007, 19:36

    Hi Tobias !!!
    Ich finde das Bild ist dir auch ohne Stativ sehr gut gelungen und wie Jürgen meint auch mal ohne Eisenbahn.
    Gruss Sven
  • der mICHa 17. Mai 2007, 23:25

    Wow, tolle Farben, klasse Perspektive, gutes Händchen!
    Gefällt mir ausgezeichnet ;-)))

  • Jürgen Brockamp 8. Februar 2007, 14:22

    Hui, der Tobi kann auch außerhalb der Eisenbahn. Bei diesem geilen Motiv hätte ich mich auch geärgert ohne Stativ losgezogen zu sein :-)
    Dann hättest du mehrere Belichtungen machen können und das schon geile Bild mittels DRI toppen können.
    Gruß aus dem Münsterland, wo es nix neues gibt.... doch: es schneit und alles ist weiß :-)
  • Julie N 3. Februar 2007, 17:22

    Wirklich sehr schön anzusehen !
    Da wird einem ja beinahe schwindelig ;o)
    LG Julie
  • Gerhard Jacobs 3. Februar 2007, 9:52

    Sehr beeindruckend!!! Mehr kan ich grad gar nich sagen, muss einfach nur schauen.

    VG Gerhard
  • Matthias Boerschke 29. Januar 2007, 9:43

    Wow sehr geile Aufnahme!!!
    Hut ab!!
  • Manfred Gorus 17. Januar 2007, 0:30


    Hallo Tobias

    Fehlt nur noch der Zuckerhut und man meint,
    man wäre in Rio............... ;-))

    Manfred
  • Markus Peter 13. Januar 2007, 17:05

    Hui, was für ein Bild. Für das, dass Du improvisieren musstest, ist es doch sehr schön geworden.

    VG Markus
  • Sebastian Terfloth 12. Januar 2007, 20:29

    Sehr interessant und schön anzusehen. Hätte nicht gedacht, dass Bregenz so groß ist ;-)

    Sebastian
  • fotoallrounderin 12. Januar 2007, 20:25

    der nacht-traum.....
    solche aussichtslagen mag ich.... ein bild, das eine prächtige perspektive zeigt - dazu eine fotoarbeit, die ich als sehr gut betrachte.
    lg rosalie
  • Carsten CCGG Gabbert 12. Januar 2007, 16:42

    starke aufnahme, gefällt mir wirklich gut !!!

    lg carsten

    ps : melde mich von meiner pause zurück und würde mich freuen, dich bei meinen bildern wieder begrüßen zu dürfen !
  • Tobias Pokallus 11. Januar 2007, 20:42

    Hallo Melanie!

    Ja, hab ich aufgelegt auf ner abgesperrten Terasse gabs nen passenden Pfosten und mit ein bissle fummelei hatte ich den passenden Winkel...

    LG Tobi
  • Thomas Reitzel 11. Januar 2007, 9:00

    Den Umständen nach sehr gut geworden. Man kann schön den blick wandern lassen und durch die Lichterketten ist es interessant zu sehen, wie sich drüben auf der Schweizer Seite die Straßen den berg hochziehen.

    Ja - und wo hochladen? Da mußt Du eben mal durch die Channels scrollen, bis Du den passenden gefunden hast.. Ist Dir ja auch letztlich gelungen!
    LG Tom
  • Bernd Groftschik 11. Januar 2007, 7:58

    Fantastisch
  • Bergfee 11. Januar 2007, 7:29

    Schöne Athmosphäre!
    LG Eva
  • Der Kitschknipser 11. Januar 2007, 7:27

    Mit Stativ wäre es wahrscheinlich besser geworden, aber das Ergebnis kann sich doch trotzdem sehen lassen. Ist echt ein toller Ausblick! Gruß, Micha