Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Wenn Eier von zarter Frauenhand bepinselt ist Ostern nicht mehr fern

Wenn Eier von zarter Frauenhand bepinselt ist Ostern nicht mehr fern

J.R. Buddrich Der Möwenbändiger


Complete Mitglied, Schleswig

Kommentare 8

  • Lichtspielereien 23. März 2013, 22:56

    Sieht ja gut aus und wenn es fertig ist, bestimmt noch viel schöner.
    Nur mein Ding war diese Arbeit nie, die Eier haben immer gemeint sie müssten aussehen, wie wenn gerade ein Küken raus kam )))
    LG
    verena
  • Wolfgang Weninger 23. März 2013, 22:02

    für so eine Tätigkeit kann man nur Frauen bewundern
    Servus, Wolfgang
  • Adrianus Aarts 23. März 2013, 20:13

    Klasse Docu-bild Jens
    LG AD
  • pts 23. März 2013, 17:32

    Kunstbemalung eines Osterei's, das nur so lange hält, bis der Hunger oder die Gier eines Kindes das alles in Bruchstücken liegen lässt. Da muss der Künstler schon gute Nerven haben und sich trotzdem über die Freude des Kindes selber darüber hinweg setzen, dass die Stunden der Bemalung in keinem Verhältnis zur Freude des Kindes stehen.
    Weiterhin viel Erfolg dabei,
    tschüssing Jens, Gruß an die Frauenhand,
    peter
  • nitonga 23. März 2013, 16:23

    sie versteht etwas von ihrem handwerk.
    gelungene doku.
    lg moni
  • Renate Friedrichsen 23. März 2013, 13:12

    Das scheint ja ein richtiges Kunstwerk zu werden. Ist bei mir schon Jahrzehnte her, dass ich Ostereier angemalt habe. Mit kleinen Kindern bringt das am meisten Spaß.
    LG Renate
  • Rm Fotografie 23. März 2013, 11:50

    schmunzel ;-)))
    ja, ja......was du auch immer denkst, smile
    oder auch nicht ???

    liebe grüße
    ruthmarie
  • Niccolo Dossarca ( oder auch u.a. JürgenStrötgen oder js ode 23. März 2013, 10:43

    mit gefrorenen fingern ist bei solch einer arbeit kein gut-kirschen-essen - danke für diese dokumentierung von kunstentstehung.
    ciao und schönes we wünscht jürgen

Schlagwörter

Informationen

Kategorie
Ordner begnadete Hände
Klicks 450
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D90
Objektiv Tamron AF 18-270mm f/3.5-6.3 Di II VC LD Aspherical (IF) Macro (B003)
Blende 5
Belichtungszeit 1/20
Brennweite 60.0 mm
ISO 1600