Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Nix NEX


World Mitglied, aus der Nähe von Magdeburg

Wenn der Wettergott...

...dir die Tour versaut.

Vormittags schien die Sonne, blauer Himmel und ein paar weiße Wolken – Kamera eingepackt und los.
Nach ca. 35 km Fahrt am Ziel angekommen und die Misere begann.
Blauer Himmel und Sonne? – Fehlanzeige, nur noch dezente mausgraue Wolken überall...

Orangerie Harbke
In den Jahren 1830/31 wurde an der Stelle eines alten Gewächshauses eine Orangerie im neugotischen Stil erbaut. Das Orangeriegebäude des Parks wurde in der Form eines angedeuteten Kreuzes errichtet und wurde für die Aufzucht tropischer Pflanzen konzipiert. Die drei großen Räume der Orangerie waren unterschiedlich beheizbar. Die Giebelseiten des Daches sind mit vier großen gotischen Tulpen versehen. Über dem Eingangsportal wurde das Wappen der Familie von Bülow angebracht, aus der die Gattin Friederike des Erbauers Röttger von Veltheim stammte. In den letzten Jahren wurde das Gebäude umfassend saniert und beherbergt heute in den Sommermonaten ein Café.

Kommentare 6