Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Albertina


Basic Mitglied, Saarbrücken

Wenn der Pfingstmorgen violettet

"Wenn der Morgen graut", heißt ein Lied von Element of Crime.
Von "grauen" kann hier aber nicht die Rede sein. Während in den Hinterhöfen noch Laternen brennen und die Dunkelheit nur widerwillig aus den Häuserschluchten flieht, färbt sich der Himmel über den Dächern Saarbrückens rosa und violett, der Pfingstsonntagmorgen verspricht schönes Wetter.
Es kam aber ganz anders. Wenig später zog es sich zu und es regnete den ganzen Tag.

Kommentare 4

  • Adolf Zibell 23. Mai 2013, 23:02

    Ein herrlicher Tagesanbruch......
    tolle Stimmung, sehr gut fotografiert !
    LG Adolf
  • Brigitte BB 23. Mai 2013, 15:48

    Ein wunderbares Violett und eine tolle Komposition mit den Schattenrissen der Häuser. Auch wenn es sich später zugezogen hat, so war doch der Tagesanbruch mit den herrlichen Farben traumhaft.
    Liebe Grüße, Brigitte
  • nikon d5000 20. Mai 2013, 22:11

    Toller Tagesbeginn.Auch wenns nachher geregnet hat.
    Regen ist gut...Bilder sollen ja auch geschönt und gezeigt werden.
    lg Rolf
  • Michel le Blanc Chevalier de Montclair 20. Mai 2013, 11:59

    Schön wieder was von Dir zu sehen!
    Klasse Bild und Titel.
    LG von Michel