Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Dieter Jüngling


World Mitglied, Eisenhüttenstadt

Wenn das Reaktionsvermögen...

...herausgefordert wird,
sieht das so aus.
Gerade betrat ich die Straßenbrücke vor der Zwillingsschachtschleuse in Eisenhüttenstadt und wollte meine Kamera für eine Gegenlichtaufnahme mit der 143 001, einstellen.
Plötzlich hörte ich neben dem Straßenlärm einen völlig anderen Ton.
Kamera hoch und so wie sie war, auslösen.
231 012 kam da, völlig unerwartet auf die Brücke gefahren.

Kommentare 20

  • Steffen°Conrad 19. Oktober 2013, 20:10

    Solche Situationen sind meist der Grund, weshalb ich die Kamera im Halbautomatikmodus mit mir herumtrage und nur für ungünstige Verhältnisse manuell einstelle-
    dann genügt für solche Gelegenheiten das schnelle zurückschalten auf "P".
    Denn solche Gelegenheiten lässt man ungern sausen.
    vgsteffen
  • makna 18. Oktober 2013, 22:14

    Sehr gut reagiert !!!
    BG Manfred
  • Laufmann-ml194 18. Oktober 2013, 21:07

    ein feines mild anstrahlendes Licht wirkt auf die Brücke
    hebt das ganze sanft aber nachhaltig hervor
    sauber übrigens eingepasst
    vfg Markus ml194
  • Thomas Jüngling 18. Oktober 2013, 9:46

    Abgedrückt hätte da wohl jeder - wann sieht man schon mal Ludmilla im Reichsbahnlack? Klar sieht man, dass der endgültige Standort nicht erreicht und die Kamera noch nicht ganz schussbereit war - aber es wurde ja auch seitens des Fotografen nicht als perfekte Inszenierung präsentiert - von daher hast du ja nix falsch gemacht. Vielleicht solltest du aber in der Bildbeschreibung von vorn herein ein bisschen auf die Bearbeitung eingehen - das vermeidet Missverständnisse.

    Es stimmt schon, dass man in Sachen Kritik hier (allgemein in der FC) recht zurückhaltend ist und oft eine konstruktive Anregung ausbleibt - diesbezüglich verstehe ich die kritische Anmerkung von Christoph schon. Manchmal bekommt man positive Anmerkungen für Bilder, bei denen man sich selbst sagt: "So toll ist's nicht..." - aber so lange man das noch unterscheiden kann und sich nicht für den Meisterfotografen des Jahrhunderts hält, ist alles ok, denke ich...

    Lieben Gruß gen Heimat
    Thomas
  • Hartmut Sabathy 18. Oktober 2013, 8:41

    das ist ja suuuper diese Ludmilla die dir da zufällig unterkam . grüße Hartmut
  • Gerhard Huck 18. Oktober 2013, 8:39

    Gut so auf die Schnelle! Der Zuschnitt gefällt mir.
    Mit Raw-Aufnahmeformat wäre auch das von Christoph beschriebene Problem keines mehr, aber das wird Dir, Dieter, wohl zu kompliziert erscheinen?!
    Viele Grüße
    Gerhard
  • keims-ukas 18. Oktober 2013, 4:32

    Tja so ist es, leider.
    Man kann nicht immer alles haben und am Schluß muß man dann entscheiden, speichern oder löschen, in´s Archiv oder veröffentlichen.
    Die Perspektive ist schön mit der Brücke und dem herbstlichen Umfeld. Prima daß Du Deine Lieblingslok noch auf der Brücke treffen konntest, gut im farblichen Kontrast zur blauen Brücke.
    LG, Uwe!
  • Dieter Jüngling 17. Oktober 2013, 23:53

    @Siehst du, genau das war hier das Problem. Ich war einfach noch nicht so weit mit meinen Einstellungen.
    Gerade hatte ich einige Probeaufnahmen (ohne Zug) machen wollen, als plötzlich die Lok kam.
    Die Aufnahme war letztlich mehr unter als überbelichtet. Also musste ich Nachbearbeiten. Der Himmel war heute mehr als grau. Ich habe versucht die letzten Wolkenformationen heraus zu holen.
    Vielleicht wird es beim nächsten "Notschuss" besser.
    D. J.
  • C. Kainz 17. Oktober 2013, 23:13


    @ D: Zwei Blenden mehr draufgeben, lieber Dieter ! Bei hellem Wolkenhimmel immer auf den Himmel und die Wolken belichten. Beziehungsweise, um für solche Eventualitäten gerüstet zu sein, zwischendurch immer wieder mal einen Probeschuss machen, und am Display kontrollieren, ob der Himmel usw. durchgezeichnet ist.
    Ich hoffe dir nun zweckdienlich gewesen zu sein ...

    lg, Christoph
  • Dieter Jüngling 17. Oktober 2013, 23:05

    @C. Deine Anmerkung bringt mich aber auch nicht weiter. Welchen Vorschlag zur Lösung des Problems hättest du denn?
    Gruß D. J.
  • C. Kainz 17. Oktober 2013, 22:46


    Den Titel " Notschussmeister " bekommt Dieter erst verliehen,
    wenn er auch bei einem Notschuss den Himmel nicht hoffnungslos überbelichtet. Sag ich mal, bevor diese Tatsache, die leider dazu führt, dass das Bild runiniert ist, von noch 20 Anmerkern, nicht wahrgenommen und verschwiegen wird. Was zwar einen gefälligen Eindruck macht, aber dem " Notschussmeister " selber, am allerwenigsten hilft und weiter bringt ...

    lg, Christoph
  • BR 45 17. Oktober 2013, 22:15

    Volltreffer bei diesem Schnellschuss - Klasse!
    Vor einem reichlichen Monat war sie noch als "Drücker"
    Sonderzüge zum Dampflokfest in Meiningen -3a
    Sonderzüge zum Dampflokfest in Meiningen -3a
    BR 45
    zwischen Arnstadt&Meiningen beschäftigt.
    Grüsse Andy
  • Ilona aus DD 17. Oktober 2013, 21:14

    Ups...,
    na das nenne ich „K“ wie Können. :-9
    LG Ilona
  • Andreas Eckmann 105 17. Oktober 2013, 21:03

    Ja so ist das, aber wenn man es dann geschaft hat, dann freut man sich um so mehr.
    Hast Du gut getroffen die Ludmilla.

    Viele Grüße Andreas.
  • Ernst August Pfaue 17. Oktober 2013, 20:25

    So eine Lok ist eine Kostbarkeit, früher habe ich sie hier auch mit VW-Waggons hinten dran öfter gesehen. Inzwischen leider kaum noch.

    Sehr gute Perspektive.

    Gruß
    Ernst August
  • Matze1075 17. Oktober 2013, 20:21

    Und sie macht ihn ihrem Reichsbahnkittel ne prima Figur auf der Brücke!!
    Gut reagiert und aufgenommen

    vg matze
  • Rm Fotografie 17. Oktober 2013, 20:04

    tja..lieber dieter...es gibt nichts was du nicht hinbekommst

    liebe grüße von
    ruthmarie
  • Bernd-Peter Köhler 17. Oktober 2013, 19:59

    So langsam entwickelst Du Dich zum 'Notschussmeister' ;-))
    Sieht gut aus mit der angedeuteten Schleuseneinfahrt.
    Munter bleiben, BP
  • Andreas Pe 17. Oktober 2013, 19:54

    Gut so, man muss sie fotografieren, solange sie noch rollen. Leider werden ja von der DB immer mehr ihrer Schwestern abgestellt.
    VG Andreas
  • Heinz Hülsmann 17. Oktober 2013, 19:46


    Brücke und Ludmilla klasse getroffen. Bei der Ludmilla muss man einfach schnell sein :))) !

    VG Heinz

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 557
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 600D
Objektiv Canon EF-S 18-55mm f/3.5-5.6 III
Blende 7.1
Belichtungszeit 1/800
Brennweite 18.0 mm
ISO 200