Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
...wenn alle es verstehen...

...wenn alle es verstehen...

640 4

kleines-chaos


Free Mitglied, München

Kommentare 4

  • kleines-chaos 1. September 2012, 18:51

    Was sind schon Tabus in der heutigen Gesellschaft? Alles ist verboten, wird unter den Tisch gekehrt oder versteckt.

    Hopf hoch, Narben zeigen & auf geht's ins Leben!
  • Sonnenkind. 27. August 2012, 16:52

    In der Tragik des Schmerzens hat es doch etwas seltsam Wunderschönes.
    Schonungslos ehrliches und tolles Bild!

    Damit setzt du für uns alle, denen der Anblick dieser Wunden sehr vertraut ist, ein Zeichen, indem du das Tabu brichst.

  • Mount MCClure 17. Februar 2011, 13:42

    auf eine drastische weise seine körperlichkeit zu spüren im prinzip machen wir extremsportler das auch in einer gewissen art und weise wenn wir klatschnass und frierend durch kalte höhlen kriechen und mit blauen flecken und blutigen fingern wieder zurückkehren. vielleicht ist es ein stiller protest des unterbewusstseins gegen die unerträgliche leichtigkeit des seins in unserer konsumgesellschaft, welche oft jeglicher, poesie, mystik und emotionaler zuwendung beraubt ist und als menschliche werte nur egoismus und materialismus kennt.ich hatte viele patienten mit diesem symptomen und oft waren es nicht die jahrelangen therapien sondern ein paar persönliche gespräche fernab von freud und analyse. diese erfahrung hat meine meinung geprägt dass es keine phsychischen krankheiten im pathologisierten sinne gibt -sondern nur gesunde reaktionen auf eine kranke umwelt-aber wie gesagt das ist meine persönliche meinung
  • mariagath 3. Februar 2011, 23:34

    Ich weiß worum es geht; kann es aber nicht verstehen...

    LG MArianne

Informationen

Sektion
Klicks 640
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 1000D
Objektiv Canon EF-S 18-55mm f/3.5-5.6
Blende 3.5
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 18.0 mm
ISO 1600

Öffentliche Favoriten