Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Serafina Pekkala


World Mitglied, dem schönen Frankenland

Wenigstens Puck...

hatte ein wenig Mitleid mit mir und saß kurz still im trüben und dunklen Wald um mir ein Bildchen zu ermöglichen. Mit schweren Fahrzeugen wurde der Wald hier ausgelichtet... ein Bild des Grauens... abgeknickte junge Bäume, eher wie abgefressen, denn wie abgesägt. Ein trauriges Bild von dem sonst so ergiebigen Makrorevier.

So brachte ich gerade mal ein zwei Spinnchen und Puck vom heutigen Makronachmittag mit nach Hause.

Grüßle Hex und Hund

Kommentare 6

  • Markus Mehringer 23. April 2013, 19:26

    Hätte mich über Puck auch gefreut !!!
    Es ist noch sehr wenig los in der Makrowelt.....aber das wird schon!!
    LG, Markus
  • Reinhardt II 23. April 2013, 14:19

    Feines Makro !
    LG Reinhardt
  • jurosa 23. April 2013, 11:34

    Klasse.
  • Pfotengrafie83 23. April 2013, 7:39

    So arg viel hat die Natur noch nicht zu bieten!
    Ich will heut abend mal losziehn, hab ja schon ein paar Zitronenfalter gesehn. Mal schaun ob ich welche finde wo dann auch ruhig sitzenbleiben :D
    LG Caro
  • Sternenwanderin 22. April 2013, 21:16

    Erst einmal: ein tolles Foto vom kleinen Puck!

    Und dann: hier sieht es ähnlich aus. Die "Förster" sorgen dafür, dass diese riesigen Maschinen die angegebenen Bäume fällen, aber die Maschinen wälzen alle Bäume, Bäumchen, Sträucher und Pflanzen, die im Weg sind, einfach um, zerstören den notwendigen Lebensraum für die Kleinstlebewesen.

    Ich bekomme fast täglich einen "Hals", wenn ich die Zerstörung sehe, die nur dem Kommerz gilt. Und das hat dann was mit angeblicher Naturerhaltung zu tun.
    Netten Gruß
    Christel
  • Nscho-tschi 7 22. April 2013, 20:40

    Super erwischt
    lg Rosi

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Insekten
Klicks 224
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D700
Objektiv 105.0 mm f/2.8
Blende 5
Belichtungszeit 1/160
Brennweite 105.0 mm
ISO 500