Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Wem gehört der Schuh?

Wem gehört der Schuh?

343 12

Romy Stapelberg


Basic Mitglied, Nähe Karlsruhe

Wem gehört der Schuh?

...früh morgens unterwegs in nicht ganz so sicheren Vierteln von Havanna, entdeckte ich diese Szene...

Kommentare 12

  • Gelo Charro 4. Dezember 2016, 10:27

    Oportuna, original y ambigua. De eso se trata.
    Buen trabajo
    Gelo
  • Bea Dietrich-Gromotka 13. April 2015, 18:17

    ..ich fand in Havanna kein Viertel was annähernd gefährlich war...man muss gar keine Angst haben..selten so viele nette und aufrichtige Menschen gesehen;-)
  • FrankFrankfurter 6. Januar 2015, 17:42

    Krass.
    Erstklassiges Street, das die Sinne nachhaltig berührt!
    LG Frank
  • Hartl Johann 17. November 2014, 17:59

    Eine beeindruckende Straßenszene.
    VG hans
  • Gerd Frey 19. September 2014, 21:48

    dieser verlassene schuh und dann der beinamputierte....irre gut. könnte gestellt nicht besser sein.
  • andrea aplowski 17. September 2014, 8:03

    Eine starke Szene, sehr beeindruckend.
    lg andrea
  • Romy Stapelberg 16. September 2014, 17:15

    @ Rita:
    Kann Dir leider nicht sagen, wo das genau war - habe mich voll auf die Motive konzentriert und war froh, dass sich jemand aus unserer kleinen Gruppe gut genug auskannte, um rechtzeitig zum Frühstück wieder im Hotel zu sein...
  • Wmr Wolfgang Müller 16. September 2014, 17:07

    ich hoffe er hat nicht ,,wehleidig " den Schuh im Blick gehabt und sich auf eine Diskussion eingelassen..denn den nbrauch er nicht mehr ..so schwer es auch fällt .ein klasse Motiv ...bin begeistert ..das sind ,,Situationen" die ich mag
    wolfgang
  • Heidi Roloff 14. September 2014, 10:26

    erstklassig !
    LG Heidi
  • ritaweis 13. September 2014, 22:15

    Oja, es bedarf schon fast englischen Humor, um über dieses Bild zu lachen. Denn genauso gut kann man erschrecken oder es traurig finden. Así es la vida, verdad? Wo ist das gemacht? Ich tippe auf die Gegend hinter dem Capitol. Liebe Grüße, Rita
  • dannpet 13. September 2014, 9:05

    Ein soziales Portrait mit Nachklang. Wunderbar festgehalten und nachdenklich stimmend!
  • UliF 13. September 2014, 8:00

    schön dass Du es trotzdem gemacht hast....in solchen Gegenden bin ich auch sehr gerne unterwegs

    LG Uli

Informationen

Sektion
Ordner Kuba
Klicks 343
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Gelobt von