Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

smokeonthewater


World Mitglied, Berlin

Weltpremiere: Mazda3 Skyactive (3. Generation)

10. September, 14:00 MESZ: zeitgleiche Weltpremiere – IAA 2013 Frankfurt, London, Sankt Petersburg, Istanbul, Melbourne und New York

Die 3. Generation des Mazda3 kommt unter dem neuen Motorennamen Skyactive:
drei R4-Benziner (2,5 Liter mit 100 PS; 2,0 Liter mit 120 PS; 2,0 Liter + KERS mit 165 PS) und ein R4-Biturbo-Diesel (2,2 Liter mit 150 PS).

Werbewirksam endete erfolgreich am 9. September die 16.000 km lange "Mazda Route 3 – Hiroshima Frankfurt Challenge Tour 2013".
Nach 35 Tagen quer durch Sibirien erreichte der Konvoi am Vorabend der Weltpremiere den Mazda R&D Hub in Frankfurt.
Eines der Teilnehmerfahrzeuge, das mit der Startnummer 1, rollte ungewaschen auf den Messestand.
http://m3rsi.apps.mazdamotors.eu/

Kommentare 7

  • Dirk Lambeck 4. Oktober 2013, 14:15

    Der Mazda 3 wird der nächste Renner der Mazda-Familie. Klasse Zusammenstellung
    Gruß Dirk
  • Foto-Nomade 24. September 2013, 12:58

    Die Herzen der Autofahrer schlugen und schlagen wieder höher.
    Ein schönes und authentisch gemachtes Mitbringsel.
    ~
    Danke zu

    ~

  • Pacoli 24. September 2013, 8:02

    ... irgendwie erinnert der mich an den Astra, nur daß der Astra schöner ist. Aber ich lese häufig, daß die KERS mit einsetzen. Im Rennen erforscht fließt das offensichtlich in die Produktion mit ein! Gut beschrieben!
    LG
    Franz
  • smokeonthewater 23. September 2013, 23:38

    Da steht "Route 3" an der Tür, die Startnummer ist auf der Heckscheibe. Die Tour konnte live mitverfolgt werden.
  • Suicidal Survivalist 23. September 2013, 23:36

    Startnummer 1... oder doch 3? Riecht doch schon wieder nach Fake.
  • smokeonthewater 23. September 2013, 23:29

    Du meinst den nachträglich aufgesprühten 24h-Nürburgring-Schmutz von AMG? Da war es für Mazda einfacher, die paar Meter dreckig in die Halle zu rollen. :-)
  • G. H. H. 23. September 2013, 23:25

    ... und MAZDA machts jetzt nicht wie AMG ? ;-)

    auf jeden fall haben sie die felgen noch vom bremsstaub befreit! ;-)

    gabY

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Motive
Ordner AUTO Träume
Klicks 390
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera SLT-A35
Objektiv Tamron 18-200mm F3.5-6.3 or Sigma 10-20mm F3.5 EX DC HSM
Blende 4
Belichtungszeit 1/160
Brennweite 18.0 mm
ISO 500