Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?
Weltn duachdringen eynander yhblicherweyse in Phoam naasnþäamiahbler Membraanblaasn.

Weltn duachdringen eynander yhblicherweyse in Phoam naasnþäamiahbler Membraanblaasn.

Weltn duachdringen eynander yhblicherweyse in Phoam naasnþäamiahbler Membraanblaasn.

Ich waa däaweyl neebman in so 'nem Hüþerrouwm, ahber die Phišphäanštoyerung interagierte anšeynend mit meyner Kniþse, desweegng sind die Phaabm møhglicherweyse ettwas selzahm.

Kommentare 28

  • Die siebente Werbepause des Weltuntergangs 17. Oktober 2011, 17:33

    Hachyaa ... da wiad eynem ganz rÿÿasehlig ums Häaz ...
  • Thomas.T. 14. Oktober 2011, 23:03

    das Plop erinnert mich an ein Heimatvideo:
    http://www.youtube.com/watch?v=7p857bY-MoY&feature=related
  • Die siebente Werbepause des Weltuntergangs 14. Oktober 2011, 17:48

    Aþroþoh was loos ... waarlich - 1 Wochngende rÿkkt häarann!

    Äaheebet Oyre Häazn!

    *huld*

    Bin dann mal iagendwo ouwph 'nen Bierchen ohder so, bis die Tahge!

    *gwooåaarrrlg* *phlubbd*

    *tictactictactictac* *þloyng*
  • Die siebente Werbepause des Weltuntergangs 14. Oktober 2011, 17:15

    @x^: Kwatš. ich ÿbbatrehte maxximahl mal 1 Gesezz.
    @Thomas: Ya, beštimmt. Man sollte wool beßßa nix hoochlaadn, wenn in der FC graad iagendwas loos ist. :-o
  • Thomas.T. 11. Oktober 2011, 21:44

    sind wohl Spätfolgen des neuen Seitendesigns... :-)
  • Die siebente Werbepause des Weltuntergangs 11. Oktober 2011, 11:56

    Duach das noye Diseyn der FC clingen die Ouwslogggeroyše noch ettwas phazäarrt, ich mußß die Faasnkorrelazyoonsakkumulatormaatrix noch 'nen Takkng naachkalibriern, glouwb ich.

    Ahber äast mahl Mittahxþouwse, das ist yezzt wiaklich wichtiger.
  • Die siebente Werbepause des Weltuntergangs 10. Oktober 2011, 17:45

    AþroÞoh Unterwäaphung ... dieser Aabeyztaag douwert yezzt šon lange genuhg, ich phakrÿÿml mich mahl & so.

    Bis die Tahge!

    *brooøoaargh* *blfd* *sþlodda*
  • Die siebente Werbepause des Weltuntergangs 10. Oktober 2011, 17:42

    Ohder daßß sie zumindest ouwsreychender Bildbeaabeytung unterwoaphm wuadn.

  • Die siebente Werbepause des Weltuntergangs 10. Oktober 2011, 16:17

    Nenee ... 'ne þalmersmÿzze is was anderes, sowas traagng Bankroyber und andere Tüüþm die was Wichtiges zu saagng haabm.

    http://www.youtube.com/watch?v=sXVIiYu6NoY
    Die Mÿnzn indeß sind im þrinzieþ ouwch Gutšeyne, ahber eebm nicht ouws þaÞier, sondern kwaasi haate Wäarung, also doytlich besabberunxbeštændiger.

    http://www.youtube.com/watch?v=1i-XmGphMf4
    Ahber das Widäoh toyšt ettwas, in Wiaklichkeyt sind die Dinger nicht so grooß wie Gullidekkl, sondern eh so hoosntašntouwglich. Die haabm da phÿa den Philm wool zweegng der oþišn Wiakung 1 säa säa kleynwÿÿxiges Moddl genommen, Wäabung halt.
    ~~~
    Houwþzach' man kouwphz phÿr's phiele Geld,
    'ne Glouwbmsphraag' - wie Bielepheld.
    ~~~
    Und das mit dem alle Menšn Resþektiern wie sie sind ging natÿalich phon der þrämißße ouws, daß die alle in Touwcheranzÿÿgng štekkng.
  • Die siebente Werbepause des Weltuntergangs 10. Oktober 2011, 15:27

    Häayeeh, in eynem nach untn gehaltenen Koþph phließn doch alle Køaþersæphte zusammen & der Guutšeyn wiad ganz šnodderšmaddrig. Da halte ich so 'ne claßßiše þalmersmÿnze phÿa geeygneter.

    Obwool ... *ßøaph* ... hmmm ...

    http://www.sms.at/community/talkbox/index.php?showtopic=67712

    "Palmersmünzen sind wirklich entwürdigend für die Frauinnen.
    Ich schenke meiner stattdessen Kochgeschirr und Haushaltsgeräte.
    Nach ein paar Jahren Beziehung vögelt man doch eh nur noch auswärts.
    Palmerszeug bekommen die Affären, das Heimchen bekommt was für den Haushalt."

    Neeee ... lieber alle Menšn so resþektiern wie sie sind, 1šließlich sich selbst, weyterhinn ohberphlæchliche Bemäakungen machng & 'nen Touwcheranzuug šenkng. Das ist wool am þolittikl coarräktestn & ÿbbadies ist ya oonehinn bald Weyhn8en.


  • Die siebente Werbepause des Weltuntergangs 10. Oktober 2011, 14:02

    @x^: Wenn Weyber abtouwchng, dann bedoytet dies zumeyst, daßß mir wiehder mahl iagendeyne allzu oberphlæchliche Bemäakung rouwsgerutšt ist ... :-|
  • Die siebente Werbepause des Weltuntergangs 30. September 2011, 14:54

    Ahber hoyte isya sowieso ouwph nix mäa Phäalaßß...

    http://www.youtube.com/watch?v=9CpGKEVLSVo
  • Die siebente Werbepause des Weltuntergangs 28. September 2011, 14:01

    @fotoflucht: Ach Du Shæýßze, geet das yezzt ouwch šon digitahl???

    Ich bin

    !

    @Look: Da ist in der Taht eyne šøne Phäagangenheyt phäakommen & phäalottert, ya. :-/
    Wenn weenixtns die Tiešøaz noch naßß wääan ...
  • Die siebente Werbepause des Weltuntergangs 28. September 2011, 13:57

    @magich: Das ist magi phix, ya!
    @Schein Werfer: Ahber die wäadn rÿkkseytig ouwch immer technologisierter, so mit Abštandsonaa & Phull bækkphyuu und allem Gedøns!



    @Sonne ÿberm Sombrero: Hach ya ... weem äazæhln Sie das ...
    @Klexy: Hatte keyne Waal. TÿmþlsoÞrahnzwitter waarn alle.
  • Die siebente Werbepause des Weltuntergangs 28. September 2011, 13:46

    @Thomas: Ach was ... so 1 Dekomþreßßyoonsšokk ist ya bey Weytem nicht das šlimmste.



    Beym Biemen sind šon phiel äagere Dinge þaßßiert.





  • Die siebente Werbepause des Weltuntergangs 28. September 2011, 13:29

    @Ohnearme:
    ~~~
    Doat wo die Seehaasn äaheebm die Naasn
    & eyphrig šlouwe Fraasn blaasn,
    die Puzzer ÿhbern Raasn graasn
    & unmuuzoyßernd phraagng: "Wasn?"
    ~~~
    Doch in der Taht kønntn wool ouwch die Ösis, yeene Neandertahler der Kriextechnologie, den ultimatiephm "Schtoawoas" beginnen, man sollte ouwph der Huut seyn.
  • Look Book 28. September 2011, 9:39

    seid diese meeresfrauen auch auf mode stehen und nicht mehr nackt sind, schau ich nicht mehr so gerne hin !!
  • nuengsongsam 28. September 2011, 5:47

    Das Ergebnis ist schon recht beeindruckend.
    Aber mit der richtigen Ausrüstung wäre bestimmt noch mehr drin gewesen:
    http://www.auraimaging.de/index.html
  • Klexy – Bewahrer des Augenblix¸ Hüter des Worz 27. September 2011, 23:02

    Eine Meeraltfrau.
  • Schein Werfer 27. September 2011, 21:07

    Meerjungfrauen sind auch nur weiblich
  • mag ich 27. September 2011, 18:32

    magi(s)ch.
  • Thomas.T. 27. September 2011, 17:36

    oops - also können verkehrte Biemparameter in Anphællen von Caisson - Krankheyt resultyren?
  • Ohnearme 27. September 2011, 16:50

    phrasenblasen...in grünen, mit fischen und hasen.
    hier wieder die gefahr, dass die östereicher auch noch den 3 weltkrieg anzetteln.
  • Die siebente Werbepause des Weltuntergangs 27. September 2011, 16:14

    @Thomas: Ya, Die Biemtechnik štekkt eebm noch in den Kinderšuun, es geet noch nicht ganz oone die Entšteehung phon Blæhschen.



    @Phunky Ingo: Ach was, Græte ist 'nen alter Houwdeegng, der phindet da šon wieder rouws.



    @Braininger: Ich glouwb, der Täaminus "Määayungphrouw" ist nicht mäa þolietiš koräkkt, da er ælteren Exemþlaarn der Sþehziäs unteršwellig Phrigiditæht unterštellt - man saagt yezzt "Tittenphiš".
    Wenn's yedoch um den Yeti geet, kann, will und wäade ich es nicht zulaßßn, daßß yemand waatn mußß!



    @Frau Ke: Das ist so 1 Bekkng, wo man duach so Glaasrøøan unterwaßßa duachlaatšn kann. Natÿalich sind diese Dinger mit grøøßeren Phišn drinn phäadouwunxbešloynigender,

    ahber man kann halt nicht immer alles haabm.
  • Frau Ke 27. September 2011, 12:30

    ...als steckten sie in einer riesigen Luftblase; die Verzerrungen und Farben und das vis-à-vis - eine tolle Durchdringung! ... hast du durch das Wasserbecken hindurch fotografiert?

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Wissen ist Nacht
Klicks 1.007
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera DMC-LX3
Objektiv ---
Blende 2
Belichtungszeit 1/25
Brennweite 5.1 mm
ISO 400