Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Weltkulturerbe Zeche Zollverein – Blick zum Red Dot Design Museum I

Weltkulturerbe Zeche Zollverein – Blick zum Red Dot Design Museum I

Dieter Golland


Complete Mitglied, Oberhausen

Weltkulturerbe Zeche Zollverein – Blick zum Red Dot Design Museum I

Weltkulturerbe Zeche Zollverein – Blick zum Red Dot Design Museum I

Jeder eingeborene Ruhri-Fotograf hat doch noch irgendwo ein Zollverein Bild. So hab ich in meinem Archiv noch ein Bild der Versorgungsachse mit Blick zum Eingang des red dot design museum gefunden.

Zwischen der Halle 5 auf der linken Seite, dem ehemaligen Standort der Zentralwerkstatt und rechts der Halle 6, wo in den aktiven Jahren des Bergwerks die Elektrowerkstatt untergebracht war, geht der Weg geradewegs zum ehemaligen Kesselhaus wo jetzt das red dot design museum seinen Platz gefunden hat. Das ehemalige Kesselhaus war die Energiezentrale der ehemaligen Schachtanlage. Bis 1979 thronte noch ein 106m hoher Schornstein über dem Kesselhaus der wegen Einsturzgefahr abgerissen wurde.

Weitere Informationen:
http://de.red-dot.org/371.html
http://www.uni-due.de/~gpo202/denkmal/zeche.htm

Aus dem Leben eines kleinen „Zubehör-Herstellers“. Mein Lieferant für die Optokoppler die in der Schaltstufe des HDR Knechts verbaut sind, belieferte mich anstelle meines Produzenten. Ich schickte die Teile zurück und wandte mich an den Support. Jetzt sollen die Optokoppler auf dem Weg zu meinen Produzenten sein und ich hab einen Gutschein. Aber sind die Teile beim Produzenten?

HDR Knecht
HDR Knecht
Dieter Golland
Also wenn ich ein wenig zeitlich kurz angebunden bin, liegt es daran das ich ein wenig Ordnung in das Chaos von hin- und herschickenden Paketen bringe. :-)



Canon 5D Mark II, Objektiv EF 24-70, Blende F13, Brennweite 24mm, ISO 100, Stativ, HDR-Knecht (Testmodell), Belichtungsreihe 0,5-1-2-4-8-16-32-64s, DRI, Photoshop
Aufgenommen am 06.06.2011 22:39

Kommentare 42

  • René Venus 6. Juli 2013, 15:01

    Sehr schöne Aufnahme! Mir gefällt die Symmetrie.
    LG René
  • Fliegender Holländer 2. Juli 2013, 23:43

    Sehr schöne Aufnahme gefällt mir Lg axel
  • Giovanni Pinna 28. Juni 2013, 18:47

    Den Klassiker perfekt abgelichtet !

    lg Giovanni
  • magic-colors 28. Juni 2013, 12:33

    Perfekt. Auch so mittig eine tolle Perspektive. Und die Quali ist bei dir sowieso immer der Hammer :-) lg aNette
  • RA.M.style 27. Juni 2013, 19:17

    Eine eindrucksvolle Ansicht und eine erstklassige Präsentation!!!

    Gruß Ralf.
  • Conny Müller 17. Juni 2013, 10:11

    Wie, so ganz ohne Menschen? Ein Motiv mit absolutem Seltenheitswert.
    Klasse das!
    LG
    Conny
  • Bea Herzberg 20. Mai 2013, 22:54

    Gute Detailzeichnung,
    klassische Fluchtpunktperspektive
    feine Lichtstimmung.
    Gefällt mir.
    LG Bea
  • Heinz Kottysch 12. Mai 2013, 13:30

    Saubere Sache Dieter und die Tiefe des Bildes ist einfach nur genial. Gruss Heinz Kottysch.
  • Lothar Ortmann 22. April 2013, 21:54

    Fantastisch diese Details, bin immer wieder überwältigt Dieter.
    Viele Grüße
    Lothar
  • Wolfgang P94 21. April 2013, 8:48

    Ein faszinierende Blick auf diese zeitlose Architektur! Eine sehr gelungene Nachtaufnahme!
    LG
    wolfgang
  • Ute mit Diddi 20. April 2013, 18:36

    Musste doch mal nach langer Zeit wieder bei Dir vorbei schauen. Von der Qualität Deiner Bilder bin ich weiter sehr überzeugt, echt klasse! Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    LG Ute und Diddi
  • Jochen D 14. April 2013, 20:02

    Immer wieder bei deinen Bildern eine ausgezeichnete Schärfe und ein perfekter Weißabgleich!
    LG Jochen
  • Ali Kusoglu 14. April 2013, 9:27


    _______!!!//______
    ______( ô ô )_____
    ___ooO-(_)-Ooo___

    ***** Großartig *****

    wünsch dir einen guten Start in die neue Tag.

    Liebe Grüße Kusoglu
  • Martin Lindberg 13. April 2013, 1:52

    Eine "einsaugende" Perspektive, klasse! Im Himmel sehe ich allerdings einen feinen dunklen Saum über den Gebäuden, rechts stärker als links,
    Gruß Martin
  • Uwe Rudowitz 13. April 2013, 0:50

    Hallo Dieter,
    vorbildliche Darstellung dieses Klassikers. Durch den Standpunkt hinter den Pollern ergibt sich ein konzentrierter Blick, das Bild wirkt in sich sehr schön geschlossen. Ausarbeitung, wie von dir nicht anders gewohnt, wirklich erstklassig.
    Vom Ehrenhof zum Kesselhaus
    Vom Ehrenhof zum Kesselhaus
    Uwe Rudowitz

    Gruß
    Uwe aus GE