Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Karsten Kristina Hahn


Free Mitglied, München

Kommentare 8

  • B. S. E. 1. Juni 2005, 7:59

    Tamarinde (c:
    Jetzt hast due es zu leicht gemacht:
    Tamarinden sind 5-20cm lang, fingerdick, graubraun bis zimtfarben und ein wenig gekrümmt. Unter der brechbaren Schale befindet sich bräunlich bis schwarzrötliches Fruchtmark, das in dunkle, 10mm große Kerne eingebettet ist. Trocken bei 10°C gelagert, sind Tamarinden mehrere Monate lang haltbar, insofern dürften Sie beim Kauf nur gute Qualität erhalten. Wenn die Schale sehr spröde ist, ist die Frucht bereits sehr lange gelagert, aber immer noch von gutem Geschmack.

  • Karsten Kristina Hahn 1. Juni 2005, 1:13

    Na schon besser auch wenn es nicht Beeren sind und sie sind auch nicht drann sondern drin.
    Vielleicht hilft ja das hier:
    http://www.hahn4k.de/Veganer
  • Steph. Nowack 31. Mai 2005, 22:59

    Na dann waren da vielleicht Beeren dran?
    LG steph :-)
  • Karsten Kristina Hahn 31. Mai 2005, 21:26

    Was ihr von mir denkt :( ich bin doch Veganer!
    Gruß KK
    P.S. Aber ein Rest vom Essen ist es schon.
  • Steph. Nowack 31. Mai 2005, 19:38

    Schließe mich an und sage Fischgräte?
    LG steph :-)
  • B. S. E. 31. Mai 2005, 12:08

    Ich weiß nicht, vielleicht ein längst verwelkter Blütenstrang... ächz wieso erkenne ich da einfach nichts.... )c:
  • Karsten Kristina Hahn 31. Mai 2005, 7:14

    Ja, ,ja wenn´s so einfach wäre könnt´s ja jeder.
    Leider noch keine Lösung dabei :(.

    Gruß KK
  • °°DiBu°° 31. Mai 2005, 0:01

    Das ist eine abgerissene Kletterranke, efeu oder so?!
    LG Burkhard