Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ulrich Schwenk (AC)


World Mitglied, Aachen

Welche Blätter?

Wäre der Kleine in Südamerika geblieben, müsstet er auch nicht so verzweifelt frische Blätter suchen.
In Aachen gibt's noch keine, wird aber langsam Zeit.

Kommentare 1

  • Heike E. Müller 27. März 2013, 14:15

    Wie alle Neuweltaffen ist das Gelbe Totenkopfäffchen ein baum- und strauchlebendes Klettertier. Die meiste Zeit verbringt es in den unteren und mittleren Waldetagen. Seine Kost besteht hauptsächlich aus grossen Insekten und kleinen Früchten.

    Schön erwischt, den Kleinen.
    LG, HEiKE

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Natur
Klicks 154
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera PENTAX K-5
Objektiv ---
Blende 6.3
Belichtungszeit 1/500
Brennweite 500.0 mm
ISO 500