Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Hanne L.


World Mitglied, aus der schönen Region Hannover

Weites Land

Patagonien, nahe Puerto Natales.

Kommentare 20

  • Hans- Rainer Kästner 2. Juni 2005, 22:13

    Obwohl es keinen markanten Vordergrund gibt, "lebt" Dein Foto vom klassischen Bildaufbau und der Einbeziehung der Straße und des Gatters (Zaun?). Die sehr große Tiefenwirkung past natürlich bestens zu Deinem Bildtitel.
    LG Hans- Rainer
  • Helga Und Manfred Wolters 2. Juni 2005, 18:29

    Liebe Hanne,

    wenn man sich auf dieses Bild einläßt und den Blick genüsslich in die Ferne schweifen läßt, dann "begreift" man den stimmigen Titel dieses feinen, gut belichteten Bildes.

    Herzliche Grüße,
    Helga und Manfred

  • Volker Gutgesell 1. Juni 2005, 21:30

    ..der Titel beschreibt sehr treffend Dein wunderschönes Landschaftsportrait.
    vgvg
  • Norman P. 31. Mai 2005, 23:47

    eine tolle landschaft, die weite kommt gut rüber.

    lg, norman
  • Karin Hartwig 31. Mai 2005, 22:39

    Schön, dass du noch einmal in unser Traumland zurückgekehrt bist - mit diesem aufregenden Foto. Vielleicht findest du noch eins. Wann fahren wir wieder hin???
    LG Karin
  • S. M. P. 31. Mai 2005, 22:19

    Deine Aufnahme vermittelt ein Gefühl von Weite und Einsamkeit. Es muß eine herrliche Landschaft sein.
    LG Sigrid
  • Zwecke 31. Mai 2005, 21:08

    Eine wirklich herrliche Landschaftsaufnahme, in absoluter Schärfe und ganz starken Farben. Besser geht es nicht. Gefällt mir ganz super, so ohne einen Rand. Gratulation !!!
    LG Horst
  • -Thomas- 31. Mai 2005, 18:47

    Patagonien ist ein einziges Motiv. :-) Durch die außerordentlich klare Luft, verschätzt man sich dort sehr schnell in den Entfernungen.
    Schön gesehen. Gefällt mir.
    Thomas
  • Angelika Und Uwe Ronneberg 31. Mai 2005, 18:30

    ....Patagonien......ich beneide dich, Hanne....,-)
    mein absolutes Traumland.....diese einsamen Weiten...
    es muß atemberaubend sein.................
    wunderbar !!!!

    lieben gruß dir
    angelika
  • Angelika H. 31. Mai 2005, 18:13

    ich mag zwar lieber blühende landschaftn, aber diese einsamkeit der weite hat etwas...dem kann ich mich nicht entziehen.
    lg angelika
  • Wolfgang Weninger 31. Mai 2005, 18:04

    du springst ja ordentlich in der Weltgeschichte herum :-))) weites Land mit einem prachtvollen Wolkenhimmel, das gefällt mir
    lg Wolfgang
  • Kurt Stamminger 31. Mai 2005, 18:03

    Beeindruckendes Landschaftsfoto.


    Lg
    Kurt
  • El Ge 31. Mai 2005, 17:51

    Der Titel sagt was das Bild zeigt. Der von rechts ins Bild führende Zaun weist, wie auch die Straße von links, sehr eindrucksvoll in die grandiose Tiefe des Landes.
    lg Leo
  • Antje Görtler 31. Mai 2005, 17:47

    Ein Bild genau nach meinem Geschmack. Die Schäfentiefe ist großartig!
    LG Antje
  • Trautel R. 31. Mai 2005, 17:46

    perfekte bildgestaltung dieses traumhaften motivs.
    die farben und schärfe sind ebenfalls bestens.
    deine aufnahme fasziniert mich.
    lg trautel

Informationen

Sektion
Ordner Chile 2005
Klicks 938
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz