Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Angelika Schneider


Free Mitglied, Olching

Weißkopfseeadler

Klasse: Aves (Vögel)

Ordnung: Falconiformes (Greifvögel)
Familie: Accipitridae (Adler, Habichte, altweltliche Geier, Weihe und Milane)
Gattung: Haliaeetus (Seeadler)
Art: Haliaeetus leucocephalus
Verbreitung: Nordamerika
Lebensraum: Laub- und Nadelwald in der Nähe von Süßwasser
Maße und Gewichte: Körperlänge: 95 cm
Gewicht: bis 4,5 kg
Spannweite: bis 250 cm
Fortpflanzung: Der Weißkopfseeadler nistet in Bäumen oder zwischen Felsen. Das Adlerweibchen legt dabei zwischen ein und drei Eier. Die Eier werden von beiden Elternteilen insgesamt etwa 35 Tage bebrütet. Die Jungen werden nach rund 10 Wochen flügge.

Jungfernkranich
Jungfernkranich
Angelika Schneider

Kommentare 6