Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
"Weißkehlchen" am blauen Band

"Weißkehlchen" am blauen Band

1.074 6

Wulf von Graefe


World Mitglied, Ostfriesland

"Weißkehlchen" am blauen Band

Weibchen Schwarzkehlchen im Winterkleid

Das Bild ist von vorgestern hier in der Marsch. Ein Männchen und ein Weibchen halten sich an den verschilften Gräben auf und kommen ab und zu auf den Weg gehüpft, um vom noch sehr regen Krabbeltierleben etwas aufzuschnappen.
Die meisten Räume ihres sommerlichen Aufenthaltes sind aber geräumt und diese auch mit etwas "Westdrall" in einer Gegend, wo sonst keine anzutreffen waren.
Ob wirklich örtliche Paare hier auszuhalten suchen, habe ich bislang nicht sicher feststellen können.
Die Männchen sehen auch über Winter wohl verändert, aber doch schwarzkehlig aus. Die Weibchen gibt es aber in zweierlei Version.
Einmal sehr ähnlich ihren Sommer- und den Jugendkleidern und eben in dieser Form mit ganz hellen Gesichtern.
Das ist aber noch nicht die sibirische Form "maura", die hier auch manchmal zur Zugzeit dabei ist, weil die noch um ein paar Kleinigkeiten mehr anders ist.

"Gelbkehlchen"
"Gelbkehlchen"
Wulf von Graefe


Kommentare 6

  • Aurora G. 23. Dezember 2006, 20:30

    niedliches Ding! lg., a.
  • Jo Kurz 22. Dezember 2006, 18:21

    ich vertraue darauf, dass sie wissen was sie tun und dass das frühjahr bald kommt *g*
    gruss jo
  • Helmut Johann Paseka 20. Dezember 2006, 14:52

    . . . wenn man sie so anschaut . . . dank Deiner Darstellung, . . kann man kaum glauben, welche Strapazen diese zarten Geschöpfe überstehen und den Überlebenskampf bewältigen . . sehr schönes Geschöpf . . . sehr schön festgehalten . .
    LG Helmut.
    PS.: wie selten sie auch wo immer noch sein sollten . .
  • Gabi Marklein 20. Dezember 2006, 9:24

    Und wieder habe ich jetzt etwas Schönes gesehen und viel über Braunkehlchen und Steinschmätzer gelernt! Liebe Grüße Gabi
  • Bri Se 20. Dezember 2006, 9:04

    Da kann ich mich Susan anschließen,
    staune nur so vor mich hin, über das zierliche Vögelchen und deine Anmerkung dazu.
    LG Brigitte
  • Susan Milau 20. Dezember 2006, 8:48

    Ich lese "Böhmische Wälder" und bin platt, wie wenig ich doch über die heimische Vogelwelt weiß.
    Geniale Streichholzbeinchen! Da wundert man sich, daß die noch Gefäße und Sehnen und sowas enthalten können.
    LG Susan