Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Franz Svoboda


Complete Mitglied, Wien

Weißhandgibbon

Weißhandgibbon (Hylobates lar)

Diese kleinen Menschenaffen sind hoch spezialisierte Hangler und Schwingkletterer, die bis zu 12 m weit durch die Baumkronen „fliegen" können. Geschickt bewegen sie sich aber auch auf zwei Beinen aufrecht gehend und laufend fort.

Gibbons bewohnen den immergrünen tropischen Regenwald Südost-Asiens. Sie leben monogam (in Einehe) und sind sehr territorial. Ihr Revier markieren sie akustisch durch ihren typischen „Morgengesang". Die Paare singen dabei lautstark im Duett - dieser Gesang ist über weite Strecken zu hören.

http://www.zoovienna.at/tiere/saeugetiere/weisshandgibbon/

Kommentare 1

  • Rupert Joseph 13. April 2013, 22:26

    Gut erwischt bravo und schön beschrieben.

    lg. Rupert

Informationen

Sektion
Ordner Tiere
Klicks 284
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera FinePix HS50EXR
Objektiv ---
Blende 8
Belichtungszeit 1/350
Brennweite 160.5 mm
ISO 100