Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Martin Köhler


Free Mitglied, Scherfede bei Warburg

Weißes Waldvögelein

Das Erste Weiße Waldvögelein das ich gefunden Habe! Neben an stand auch noch Kleines Knabenkraut. Ich hoffe es gefällt und über Tips für die Orchideenfotografie wäre ich sehr Dankbar.

Kommentare 4

  • Frank ZimmermannBB 25. Mai 2007, 9:35

    Hallo Martin,
    hast du noch ein Bild von der gesamten Pflanze? Ehrlich gesagt kenne ich von C. damasonium so sehr kleine Blütentragblätter nicht. Wenn du allerdings von kurzen Stengelblättern sprichst, ist es vielleicht doch eine C. damasonium mit sehr kleinen Tragblättern. Der an jeder Blüte leicht abgewinkelte, lockere Blütenstand würde vielleicht auch eher zu damasonium passen. Vielleicht hattest du doch recht!
    Nachschauen kannst du u.a. bei:
    http://home.planet.nl/~seckel/kreutz/dl/index.html
    Dort gibt´s auch weitere links. Die Google-Bildersuche bringt leider nichts, da dort auch viele falsch bestimmte drin sind.
    beste Grüße
    Frank
  • Martin Köhler 23. Mai 2007, 21:45

    Die "Kleine" stand im Schatten und im Hintergrund war etwas Sonne, diese Stimmung wollte ich einfangen ist auch erst eines meiner ersten Orchideen Bilder.
    Wo finde ich eine Gute Seite für eine genaue Bestimmung ? (habe nämlich noch vier andere erwischt)

    Laut dieser Seite ist es ein Weißes Walvögelein die Blätter sehen genau so aus wie auf dieser Seite und sind nicht so lang wie bei dem Schwertblätrigem Waldvögelein
    http://www.natur-lexikon.com/Texte/HKO/001/00003-weisses-waldvoegelein/HKO00003-weisses-waldvoegelein.html
  • Frank ZimmermannBB 23. Mai 2007, 16:32

    Weiß ist es, aber weil es so schön reinweiß ist und die schön geöffneten Blüten mit den sehr kleinen Tragblättern hat, dürfte es meiner Meinung nach nicht das Weiße, sondern das Schwertblättrige Waldvögelein (Cephalanthera longifolia) sein.
    Vom Bild her sehr interessant, vielleicht ein bisschen dunkel.
    Gruß
    Frank
  • Sebastian Erras 22. Mai 2007, 17:19

    Bei euch sind sie schon etwas weiter.
    Am Wochenende hab ich auch ein paar Waldvögelein entdeckt, aber die Knospen waren noch geschloßen.

    Gruß
    Sebastian