Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Thomas Ripplinger


World Mitglied, Saarland

Weißes Bilsenkraut (Hyoscyamus albus)...

Das Weiße Bilsenkraut (Hyoscyamus albus) ist eine Pflanzenart aus der Familie der Nachtschattengewächse (Solanaceae).Das Weiße Bilsenkraut ist eine einjährige, zweijährige oder mehrjährige Pflanze, die Wuchshöhen von 20 bis 80 Zentimeter erreicht. Sie ist dicht drüsig behaart, klebrig und verströmt einen unangenehmen Geruch. Der Stängel ist aufsteigend und schlank. Die Blätter sind wechselständig, lang gestielt, eiförmig, 4 bis 10 Zentimeter lang und stumpf buchtig gezähnt. Die Blüten sind sitzend und in dichten, einseitswendigen Ähren mit laubigen Tragblättern angeordnet. Lediglich die unterste Blüte ist gestielt. Der Kelch ist glockig, fünfzähnig und drüsig behaart, während der Fruchtzeit ist er vergrößert und bauchig. Die Krone ist breit trichterig und hat eine Breite von bis zu 3 Zentimeter. Es sind 5 stumpfe Lappen vorhanden. Die Krone ist gelblichweiß gefärbt, im Schlund grün oder braunviolett. Es sind 5 Staubblätter vorhanden, die nur gering herausragen.
Blütezeit ist von Mai bis August, zum Teil auch ganzjährig.Das Weiße Bilsenkraut kommt vom Mittelmeergebiet bis zum südlichen Russland auf Schuttplätzen, Mauern und Ruinen vor.(Wiki)
Foto vom 24.08.2012 / IHX_7642








Kommentare 1

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Pflanzen
Klicks 259
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D Mark III
Objektiv Canon EF 100mm f/2.8L Macro IS USM
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/2000
Brennweite 100.0 mm
ISO 640