Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
1.808 7

Reinhard Becker


Basic Mitglied, aus dem Unterland bei Heilbronn

Weißer Baum 2

Canon G1 mit RG780 Infrarotfilter

Kommentare 7

  • Blacky(Erwin) S. 15. Januar 2002, 23:18

    Das ist noch schöner. Der Boden stört beim anderen.

    Blacky
  • Nicole Sepp 4. November 2001, 12:15

    Eine bemerkenswerte Aufnahme - einfach klasse.
    Gruss. Nicole
  • Reinhard Becker 2. November 2001, 23:23

    @Freya:
    Du brauchst nur den Lens-Adapter, der normalerweise für die Objektivvorsätze verwendet wird. Damit bekommst Du ein 58er Filtergewinde.
    Als Filter ist der Heliopan RG780 nur zu empfehlen. Andere Hersteller haben meist nur stärkere oder schwächere Filter im Programm. Der Heliopan ist für die G1 wie geschaffen und sogar verhältnismäßig günstig.
  • Freya Mertens-Boese 2. November 2001, 23:15

    Muß ich mich für eine Version entscheiden?Kann ich nicht,beide sind schön.bei der ersten gefällt mir die Weite und,daß der Baum eben im Mittelpunkt steht.Dies hat mehr Spannung,dafür vermisse ich die größere weiße Fläche unten.
    Ich würd beide kaufen und untereinander hängen:))
    Haben jetzt auch die G1 und dafür sagst du gibt es einen Infrarotfilter?Da tun sich ja ganz neue Möglichkeiten auf...
    Liebe Grüße,Freya
  • Reinhard Becker 2. November 2001, 21:25

    @Hans
    Der Aufbau hier war insofern Absicht, damit die dunkle Seite des Baums nicht in der Mitte steht. Mit der dunklen Seite in der Mitte und der hellen Seite am Rand wäre es wesentlich weniger dynamisch. Das war mein Gedanke.
    Reinhard
  • Hans Nater 2. November 2001, 21:20

    Die erste.
    Ich dachte rechts mehr, nicht links weniger. So klebt der Baum zusehr am linken Rand.
    Gruss hn
  • Klaus Heuer 2. November 2001, 21:14

    Sehr schöne Aufnahme...der leichte Versatz des Baumes nach links macht das Bild erst richtig spannend. Gruss Klaus

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 1.808
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz