Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Weiße Narzisse (Narcissus poeticus) III

Weiße Narzisse (Narcissus poeticus) III

854 5

Bernd Gerhardter


Free Mitglied, Haus/E

Weiße Narzisse (Narcissus poeticus) III

Name:

Die Bezeichnung Narzisse oder im wissenschaftlichen Namen Narcissus, entstammt der griechischen Mythologie. Narziß war ein griechischer Held und so schön, daß sich alle Dryaden und Waldnymphen in ihn verliebten.
Er aber erwiderte ihre Liebe nicht, denn Narziß hatte nur Augen für sich selbst. So beschlossen die Götter ihn für seine Eigenliebe zu bestrafen.
Als Narziß mal wieder sein Spiegelbild in einem Fluß betrachtete, wurde er so verzückt von seiner eigenen Schönheit, daß er sich selbst umarmen wollte, dabei ins Wasser fiel und ertrank. Man errichtete einen Scheiterhaufen um den toten Narziß zu verbrennen. Als aber die Flammen seinen Leichnam berühren wollten, wurden diese entrückt und zurück blieb eine Blume, nämlich die Narzisse.
Sie trägt in ihrer Blütenkrone einen Kranz und zeigt damit Narziß, wie er sich über das Wasser beugt und sich selbst betrachtet.
Der Artname der Gelben Narzisse, pseudonarcissus, bedeutet unechte Narzisse. Der Artname der Weißen Narzisse, poeticus, heißt dichterisch besungen.

Geschichtliches:

Wie man aus der Geschichte um Narziß sehen kann, waren Narzissenarten schon den alten Griechen bekannt.
Viele Dichter und Maler wurden durch sie inspiriert, aber auch die Heilkundigen des Mittelalters nutzten ihre Wirkung. So gebrauchte man die Narzisse damals bei verschiedenen Hauterkrankungen, wie Flechten, Beulen und Geschwüre.

Wilde Narzissen sind geschützt!

Narzissenwiese I
Narzissenwiese I
Bernd Gerhardter

Kommentare 5

  • Ernst Lipp 9. Juni 2005, 16:48

    Hier kommen die Blüten dieser aussergewöhnliche Blume wunderschön zur Geltung.
    LG Ernst
  • Johannes Ekart 7. Juni 2005, 11:57

    Das schönste aus Deiner bisherigen Narzissenserie.
    Sehr Informativ
    lg
    Johannes
  • ewaldmario 7. Juni 2005, 11:30

    ein sehr anspruchsvolles makrofoto mit einer tollen umfassenden dokumentation !!!
  • Harry E 7. Juni 2005, 10:18

    Super Info, danke!
    Und wieder eine sehr schöne Aufnahme dazu! Das Licht ist wieder toll geworden!
    lg, Harry
  • Carmen M. 7. Juni 2005, 10:10

    Wow, sehr schön hier präsentiert und tolle Info dazu.
    LG Carmen