Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Hans Pfleger


World Mitglied, Eichenzell

weiße Berge

im Süden der Insel Mallorca liegt der kleine Ort Ses Salines. Er hat seinen Namen von den dort seit der Römerzeit existierenden Salinen. Hier wird das bekannte Flor de Sal d´Es Trenc gewonnen und gelagert. das Foto zeigt einen Auschnitt der riesigen Salzberge.

Kommentare 21

  • Hofmann Kurt 7. Mai 2014, 8:30

    Gute Aufnahme von dem weissen Gold.

    LG Kurt
  • Makarena 6. Mai 2014, 22:10

    Klasse gezeigt und erklärt.
    LG Margit
  • Klaus Geiter 6. Mai 2014, 15:14

    Schöner Kontrast, weniger ist oft mehr!
    VG Klaus
  • M.Hogreve 6. Mai 2014, 7:32

    Minimalistisch gut, auch so kann eine tolle Urlaubsimpression aussehen !
    grüße
    manfred
  • Fidibauer 5. Mai 2014, 21:47

    sind das nicht die drei Zinnen von Mallorca? -
    und ich dachte früher beim Drumrumsegeln, das seine schneebedeckte Gipfel...:-)))
    ein starke Inpression..
    lg Fidi
  • Wilfried Humann 5. Mai 2014, 20:46

    Ungewöhnliche weiße Berge vor blauem Himmel, eine schöne Farbkombination! LG Wilfried
  • komet 5. Mai 2014, 19:10

    Da mußte ich zuerst zweimal schauen um herauszufinden was das ist. Ganze Berge von Salz, ein tolles Bild. So habe ich Salz noch nie gesehen.
    LG Marcel
  • cattymccat 5. Mai 2014, 19:07

    Tolle Linienführung!
    VG Christian
  • Cecile 5. Mai 2014, 18:59

    Ein super schönes Foto, auch im Bildschnitt und der blaue Himmel macht hierzu die richtige Stimmung.
    Gut finde ich, dass dort noch Salz abgebaut wird, denn in vielen anderen Ländern bzw. Inseln, z.B. Sal auf den Kapverden, wird nichts mehr abgebaut und die Menschen dort haben somit kein Einkommen mehr und wandern aus.
    LG E.
  • Hans Pfleger 5. Mai 2014, 18:59

    @Nicole: ja, meine Frau hat sich reichlich mit dem Flor de Sal eingedeckt. Unsere Kinder und wir haben nun alle Salzvarianten zur Auswahl - jetzt weiß ich auch, wieso wir plötzlich auf der Rückfahrt Kofferübergewicht hatten. Die neuen Schals können es kaum gewesen sein und auch den Lederladen in Inca hat zum Glück nicht das gehabt, was meine Frau sich vorgestellt hatte :):)
    Nochmal zum Salz : ich finde es schon reizvoll, so als kleine Vorvorspeise ein paar Schälchen mit verschiedenen Salzen, Olivenöl, Oliven und Weißbrot zu kosten. Das hat was!!
    Gruß und Dank für den Hinweis, aber ich glaube unser Salz reicht noch gaaaaaanz lange
    Hans
  • SidNic 5. Mai 2014, 18:40

    schöner bildschnitt - habt ihr auch salz von dort mitgenommen?
    lg nicole
    Sheeps-On-Tour *~20~*
    Sheeps-On-Tour *~20~*
    SidNic


    hier kann man u. a. auch salz sehr günstig erwerben:
    MACIA BATLE 2012.11
    MACIA BATLE 2012.11
    SidNic
  • Hans Pfleger 5. Mai 2014, 17:45

    wir haben uns gefragt, was mit dem Salz wird, wenn es da mal richtig regnet. Meiner Einschätzung lagen da Millionenwerte herum.
  • hamsterman 5. Mai 2014, 16:58

    Toll Gesehen und klasse präsentiert Hans,
    bei so viel Salz bekommt man gleich Durscht ++++++++++
    Gruß Claus&Rosi
  • Blende 22 5. Mai 2014, 16:50

    herrliche Farben dazu diese Diagonalen und der wunderbare Himmel --- ein super Foto
    HG
    Rolf
  • TheRealMonti 5. Mai 2014, 14:55

    Da kanns aber schneien - Denen geht das Salz nicht aus.
    Schöne Aufnahme, Hans ! Gruß Monti

Informationen

Sektion
Ordner Mallorca 2014
Klicks 687
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 7D
Objektiv Canon EF 70-200mm f/2.8L IS II USM
Blende 8
Belichtungszeit 1/1600
Brennweite 90.0 mm
ISO 100