Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Clemens D.


Free Mitglied, Jena

Weiß wie die Unschuld.

Die Farbe der Unschuld "weiß"

Der Unschuld entspricht im europäischen Raum die symbolische Farbe Weiß, wie beispielsweise die Redewendung "weiß wie die Unschuld"; und das bei einer kirchlichen Hochzeit traditionell getragene weiße Brautkleid verdeutlichen. Der weiße Arztkittel soll in diesem Sinne Sauberkeit und Güte verkörpern, die weiße Taube symbolisiert den Frieden. Unter der Redensart eine Weiße Weste tragen versteht man Unschuld und ein reines Gewissen. Als Ursprung dieses Spruches gilt Otto von Bismarck (1815-1898).

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Unschuld

---

Canon 350D | EF 28-200mm @ 155mm | f8 | 1/4sek | Iso 100

Kommentare 6