Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
WEISS jemand, was das hier ist?

WEISS jemand, was das hier ist?

1.130 15

Frank Köhler


Free Mitglied, Bornheim / Rheinland

Kommentare 15

  • Marco van den Berg 1. August 2003, 19:28

    Juhu! ;-) Übrigens: Wenn ihr eure SLR mal falsch herum ins grelle licht haltet, und von vorn durchs Objektiv guckt, dann sieht das ganz genau so aus!!! (entspricht ja schließlich einem Prisma)
  • Frank Köhler 28. Juli 2003, 1:46

    @Ja Marco, gut geschätzt ;-)
    Das Bild entspricht in Natura einem Bildausschnit von 1,0 Periode 6 mm. Du müßtest Dich 221,25 Meter entfernen um die Relation zu den großen Pixeln (4 x 2,5 sind im Bild) wieder herzustellen, aber auch 78592 Bildschirme auftürmen, die dieses Makro schirmfüllend darstellen, um zum Beispiel einen kompletten weißen Bildschirm mit 1024 x 768 Pixeln zu erhalten. Gruß Frank
  • Marco van den Berg 27. Juli 2003, 15:58

    ...wenn man 100m vom Monitor wegtritt, würde man vielleicht etwas erkennen! *lol*
  • Frank Köhler 25. Juli 2003, 1:01

    Ja, drei "virtuelle Pokale" gibts für:
    - Thomas, der den Bildschirm getippt hat
    - Gunnar, der die Technik erkannt hat und
    - Jörg, der die Abbildung identifiziert hat.
    - und eine Extra-Auszeichnung für Marc, der das Bild schon kannte und auch die Lösung fand.

    Das Foto zeigt ein Makro von einem Makro der Lochmaske eines Bildschirms, die den weißen Rahmen eines Fotos darstellt. Die Fehlfarben kommen dadurch zustande, dass als Belichtungszeit eine halbe Sekunde gewählt wurde (Selbstauslöser).

    Makro eines 24 Pixel breiten weißen Bildrahmens
    Makro eines 24 Pixel breiten weißen Bildrahmens
    Frank Köhler

  • Jörg Kammel 25. Juli 2003, 0:26

    Ich denke mal Deine Anspielungen bedeuten, dass dies die Farbe "Weiß" ist, die du vom Monitor abfotografiert und vergrößert hast. bis denne J.
  • Gunnar Riese 25. Juli 2003, 0:21

    Es wird auf dem Bildschirm ein Bildschirm in Nahaufnahme dargestellt, würde ich sagen!

    Gruß,
    Gunnar
  • Frank Köhler 24. Juli 2003, 20:17

    Tut mir leid, nein. Thomas Seehaus war schon am nächsten. Es ist ein Foto, keine EBV. Aber was wird hier dargestellt?
    ???????????? über ??????????????
  • Norbert Müller 24. Juli 2003, 20:08

    Nahaufnahme einer Fernseh-Bildröhre.
    Es lief ein Film über Insekten ;-))
    Gruß Norbert
  • Frank Köhler 24. Juli 2003, 20:07

    @Marc: Ich hoffe, Du fühlst Dich als führender Fotocommunityfotorätselrichtigrater jetzt nicht von mir geleimt ;-)
    Ich kann hiermit bestätigen, dass Marc das Rätsel in 2 Minuten geknackt hatte. Also....
    Gruß FRANK
  • Angelo Bischoff 24. Juli 2003, 20:06

    Was das ist, ist doch klar: eine tolle Aufnahme, die im Thumb und in groß völlig unterschiedlich wirkt :-)

    Mhhh, aber was es darstellt... *kopfzerbrech*
  • Marc Zschaler 24. Juli 2003, 19:59

    *breitgrins*
  • Frank Köhler 24. Juli 2003, 19:51

    Sorry, ein Insekt war zwar auch dabei, hat aber leider nichts mit der Lösung zu tun ;-) Gruß FRANK
  • Hans-Wilhelm Grömping 24. Juli 2003, 19:48

    Das Facettenauge einer Insektes? Zumindestens bevorzugst du doch Naturfotos..
    gruß hawis
  • Frank Köhler 24. Juli 2003, 19:48

    Ich präzisiere die Frage: Was ist auf dem Foto zu sehen? Was ist der Bildinhalt? Gruß FRANK
  • Thomas Seehaus 24. Juli 2003, 19:46

    Starke Vergrößerung vom Monitor?
    Gruß Thomas