Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
992 15

weiss-blau

Die Zugspitzbahn kurz vor der Einfahrt in den Bahnhof von Grainau

Die Bayerische Zugspitzbahn ist eine meterspurige Zahnradbahn und führt von Garmisch-Partenkirchen hinauf auf die Zugspitze. Sie wurde 2007 für die Auszeichnung als Historisches Wahrzeichen der Ingenieurbaukunst in Deutschland nominiert.

Die Bahn wurde in den Jahren 1928–30 erbaut. Am 19. Februar 1929 fand die Eröffnung der Strecke von Grainau nach Eibsee statt und am 19. Dezember 1929 wurde die Strecke von Garmisch nach Grainau eröffnet. Seit dem 8. Juli 1930 ist der letzte Teil der Strecke zum Schneefernerhaus freigegeben.

Die Zugspitzbahn beginnt in Garmisch-Partenkirchen auf 705 m ü. NN und führt auf 7,5 km Länge als Adhäsionsbahn zunächst bis nach Grainau. Ab Grainau ist die Bahn mit einer Zahnstange (System Riggenbach) ausgestattet und führt über eine Station am Eibsee bis zur Station Riffelriss. Von dort führte die Strecke seit 1930 in einem Tunnel bis hinauf zum Schneefernerhaus. 1987 wurde der Tunnel über eine Abzweigung bis zum tiefergelegenen Zugspitzplatt auf 2588 m verkürzt, wo sich der neue Gletscher-Bahnhof mitten im Skigebiet unter dem Restaurant Sonn-Alpin befindet. Die Strecke zum Schneefernerhaus wird seit November 1992 nicht mehr fahrplanmäßig bedient. Die gesamte Strecke ist 19 km lang, davon entfallen 11,5 km auf den Zahnstangenabschnitt, der Tunnel ist 4,8 km lang.
(Quelle Wikipedia)

Kommentare 15

  • ...klee 11. Januar 2008, 12:38

    Typisch bayrisch halt ;-)
    Wie klein die Bahn vor den Bergen wirkt!
    ...klee
  • Maren Arndt 10. Januar 2008, 17:12

    Wow - ein ganz starkes Foto.

    Diese Bahn steht auch noch auf meiner Reisewunschliste..

    Liebe Grüße
    Maren
  • Thomas und Birgit Niebergall 10. Januar 2008, 17:11

    Das Glitzern vorne im Schnee, der weite Blick in diese Traumwelt--Schwärm--
    Gruß TuB
  • Marco der Günni 10. Januar 2008, 16:57

    Prima Wintermotiv mit Bahn und Berg . Ein schöner Bildaufbau und eine gute Erläuterung .
  • Roland Brunn 10. Januar 2008, 16:16

    Gefällt mir gut wie du diese Bahn in dein Foto eingebaut hast. Solche Zusätze haben das gewisse Etwas und machen ein Foto gehaltvoller, was mir auch sehr gut gefällt. Bildaufbau, Farben und Schärfe sind bestens !
    VG Roland
  • Martina Bie. 10. Januar 2008, 14:57

    Originell wirkt der Bildaufbau: Blau oben und blau unten und mittendrin schwarz-weiß :-))). Ein Winterbild, wie man es sich für hier auch wünschen würde.
    LG Martina
  • Gisela Kr. 10. Januar 2008, 14:21

    Ja, jetzt bei dem Schnee einmal hochfahren....wunderbar...
    lgg
  • Stefan Giehl 10. Januar 2008, 12:55

    Daher kommen also die Nationalfarben ..... :-))
    Klasse
    Gruss, Stefan
  • regineheuser 10. Januar 2008, 12:23

    Wow....die Farben toll, gefällt mir sehr gut!

    Liebe Grüße
    Regi
  • Biggi Oehler 10. Januar 2008, 11:42

    Klasse, wie sich die Farben der Bahn im Vordergrund wiederholen. Sehr gut gesehen.
    LG.
    Biggi
  • Hardee 10. Januar 2008, 11:18

    Die blaue Bahn fährt durch eine blau-weisse und traumhaft schöne Landschaft.
    Sehr gelungene Momentaufnahme der Zugspitzbahn.
    lg Hardy
  • Jesse T. 10. Januar 2008, 10:33

    tolle farben. leider ein fitzelchen schief.
  • Timur Siner 10. Januar 2008, 10:31

    Graiiinau, habe ich das schon lange nicht mehr gehört, bzw. gesehen. Das ist ein schönes Erinnerungsfoto und so schön eingefangen.

    Gruß
    Timur
  • Helli H. 10. Januar 2008, 10:27

    Da wuerde ich jetzt gerne sein ...

    VG - Helli
  • ps 10. Januar 2008, 10:24

    tolle winterlandschaft in traumfarben, vg