Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Annette M


Free Mitglied, Harz

Weinschwärmer

Raupe des mittelgroßen Weinschwärmers

Zum ersten Mal ist mir diese imposante Raupe aufgefallen. Sie ist sehr groß und dick, hat tolle Farben und ein etwas seltsames Verhalten. Bei Störungen nimmt sie diese typische Haltung ein. Ihren kleinen Kopf kann sie einstülpen, sodaß die gesamte Vorderpartie dicker und drohlicher aussieht. Die zwei jeweils an den Seiten sitzenden Augenflecken dienen ebenfalls zur Abwehr. Das spitz zulaufende Analhorn ist hier gut erkennbar und typisch für den Mittelgroßen Weinschwärmer. Die dunkelbraune Farbe zeigt, dass die Raupe kurz vor der Verpuppung steht.
Wie man sieht hat sie sich vorher noch genügend von ihrer typischen Futterpflanze, dem Weidenröschen schmecken lassen.

Kommentare 5