Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Weinreben-Prachtkäfer

Weinreben-Prachtkäfer

801 0

Geribald


Free Mitglied, Pirna

Weinreben-Prachtkäfer

Der Weinreben-Prachtkäfer (Agrilus derasofasciatus) fällt durch seinen schlanken nach hinten zugespitzten Körper auf. Der olivgrüne Käfer ist bis 5 mm lang und hat recht große Augen, die bis zum Halsschild heranreichen. Er erscheint in unseren Gärten von Mai bis August und ernährt sich von den Blättern der Weinreben. Der Lochfraß an den Blättren ist kaum sichtbar und nicht erheblich.Die Larven entwickeln sich im abgestorbenen Holz der Rebstöcke. Der Prachtkäfer ist eine seltene und geschützte Art. Sein Lebensraum sollte deshalb geschützt werden.

Kommentare 0

Informationen

Sektion
Ordner Tiere im Garten
Klicks 801
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DMC-TZ6
Objektiv ---
Blende 3.3
Belichtungszeit 1/100
Brennweite 4.1 mm
ISO 80