Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Weinbergschnecke beim Koten

Weinbergschnecke beim Koten

2.190 15

Uwe Vollmann


Complete Mitglied, Gratwein / Graz-Umgebung

Weinbergschnecke beim Koten

Wie bei Schnecken allgemein gliedert sich der Körper der Weinbergschnecke in Kopf, Fuß, Eingeweidesack und Mantel. Zusätzlich besitzt die Weinbergschnecke wie andere Gehäuseschnecken auch ein spiralig gewundenes Gehäuse aus Kalk! Es hat fast immer die Form einer rechtsgängigen Spirale. Nur bei etwa einem von 20.000 Exemplaren ist sie linksgängig. Diese Tiere nennt man auch Schneckenkönig.

Meine Aufnahme von dieser Weinbergschnecke zeigt sehr deutlich das Ausscheidungsorgan mit dem grünen Kot, das sich seitlich an der Öffnung des Schneckenhauses befindet! Die Weinbergschnecke ernährt sich von weichen, welken Pflanzenteilen und Algenbewüchsen, die sie mit ihrer Raspelzunge, der Radula, auf der sich rund 40.000 Zähnchen befinden, abweidet.

Kamera: Canon PowerShot G11
Belichtung: 1/100 s bei f/3.2
ISO: 100
Brennweite: 6.1 mm
Objektiv: Canon 6.1 - 30.5 mm

Kommentare 15

  • fendermulk 19. Juli 2010, 12:02

    Hallo Uwe!
    Einfach WOW! Was du alles siehst. Du gehst wirklich mit sehr offenen Augen durch die Welt. Und genau das braucht man als Fotograf. Aber ehrlich gesagt ich hab noch nie in meinem Leben eine Schnecke beim "k....." gesehen. Irgendwie lustig.
    lg
    fendermulk
  • Wolfgang P94 11. Juli 2010, 12:00

    Eine großartige Aufnahme mit Seltenheitswert!
    LG
    Wolfgang
  • Silvia O. A. 10. Juli 2010, 19:04

    Kompliment, lieber Uwe, für diese bemerkenswerte Aufnahme. So habe ich das auch noch nie gesehen, obschon ich öfter Schnecken aus unmittelbarer Nähe fotografieren. Vielen Dank auch für die interessanten Infos dazu!
    LG, Silvia
  • Schattenfänger 9. Juli 2010, 7:36

    Wie heißt es immer so schön: Zur richtigen Zeit, am richtigen Ort :-)
    Ein interessante Darstellung mit einem informativen Text.
    Gruß Thomas
  • Ivonne Harenburg 8. Juli 2010, 22:55

    danke auch für die Erläuterung
    das ist hochinteressant
    und die Aufnahme selbst sehr gut
  • Gerlinde Weninger 8. Juli 2010, 21:35

    So hab ich dass auch noch nie gesehen! Tolle Aufnahme und wie lange hast du darauf gewartet? ;-))
    liegrü die gerlinde
  • Elfriede de Leeuw 7. Juli 2010, 21:39

    Ich schließe mich meinem Vorswchreiber voll und ganz an!!!!
    Wahnsinn,was Du alles entdeckst.
    Glg.Elfriede
  • Claudio Micheli 7. Juli 2010, 13:13

    ....nidida e davvero molto bella.
    Ciao
  • Trautel R. 7. Juli 2010, 6:27

    eine faszinierende aufnahme, solch einen moment muss man erst einmal erwischen.
    perfekt in wort und bild!
    lg trautel
  • Hans - Peter Vicha 7. Juli 2010, 5:53

    Hallo , Uwe ! Äußest interessant , nicht nur Deine Aufnahme und natürlich total gelungen . Gratulation . LG von Hans .
  • D Wen 7. Juli 2010, 2:26

    Aber, aber, Uwe.
    Da verletzt Du die Intimsphäre, ttzzzz.

    Ein grandioses Foto, Dir entgeht aber auch nichts. ;-))
    Ein freundschaftlicher Gruß
    Dieter
  • Nikonjürgen 6. Juli 2010, 21:56

    Interessant !!!
    Habe ich noch nie gesehen !
    LG Jürgen
  • Wolfgang Weninger 6. Juli 2010, 21:10

    dein Naturauge ist toll ... das sehe ich auch zum ersten Mal
    Servus, Wolfgang
  • Karl H 6. Juli 2010, 19:54

    Hab ich auch noch nie gesehn.

    lg Karl
  • Stefan Kuba 6. Juli 2010, 19:36

    Was du alles so findest!
    Nicht einmal die Schnecken können in Ruhe....
    Wahnsinn - danke auch für die Info.

    LG Stefan