Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Weil du die Augen offen hast, glaubst du, du siehst.

Weil du die Augen offen hast, glaubst du, du siehst.

808 11

Angelika Witt-Schomber


World Mitglied, Heiligenhaus

Weil du die Augen offen hast, glaubst du, du siehst.

(Goethe)


Manches sieht völlig anders aus, wenn ich es lange ganz genau betrachte.

Die Fülle der Ähren ist für mich immer ein Anlaß, über Einzigartigkeit nachzudenken ... wenn ich genau hinsehe merke ich, daß tatsächlich jede Ähre anders aussieht ... daß sie vom Wind anders gebeugt und von der Sonne unterschiedlich ausgebleicht ist.
Manche ragen heraus und strecken sich bis zuletzt der Sonne entgegen, manche sind früh von Wind und Regen niedergedrückt worden.

Kein Vergleich zu Menschenmassen ... wir sind natürlich Individuen ... :)



28. Juli 2009

ISO 200
Blende 5,6
Belichtungszeit 1/800 sec

Kommentare 11

  • Martina Wrede 1. August 2009, 10:12

    Beeindruckender Schärfeverlauf. Genial!!!
    LG Martina
  • Danielle S. 29. Juli 2009, 23:19

    Genau diesen Blick für das Besondere bekommt man mit der Fotografie. Plötzlich entdeckt man das Schöne in Dingen, an denen man sonst unaufmerksam vorbei gelaufen wäre.
    Ein alter Nagel, ein Rostfleck oder aber eine "einfache" Ähre gewinnen, sind sie erst ins rechte Licht gerückt, enorm an Bedeutung und Anmut.

    LG Danielle
  • DieterBachmann 29. Juli 2009, 9:44

    Schaut klasse aus.
    LG
    Dieter
  • Heidi Bollich 29. Juli 2009, 9:11

    Genialer Schärfenverlauf, Licht und Farben. Ein super schönes Bild.
    LG Heidi
  • Angelika Stendenbach 29. Juli 2009, 8:36

    Eine Aufnahme, deren Schlichtheit es -im besonderen Sinne- in sich hat und zum Nachdenken einläd!
    LG Angelika
  • Dr. Pfeffi 29. Juli 2009, 7:33

    klasse!
  • emmo 29. Juli 2009, 7:20

    eine ganz tolle Präsentation- gefällt mir sehr.
    lg emmo
  • Angela 1711 29. Juli 2009, 5:34

    Wahre Worte von Goethe!Wunderbar!!!

    Liebe Grüße
    Angela
  • Die SetterEule 28. Juli 2009, 23:17

    Muss mich Matthias jedem Wort anschließen!! Gerade die Wunder der Natur werden in der Hektik des Alltags oft übersehen - Schade... Sehr sehr schade!!
    Danke Dir dafür!
    Lieben Gruss Carmen
  • Matthias Gallien 28. Juli 2009, 22:29

    So mag ich es.... Dein Bild lädt zum Verweilen ein, Deine Zeilen zu Nachdenken!
    Gut so... :-))
    LG M.
  • -FG- 28. Juli 2009, 22:23

    Tolles Bild mit einem Schärfeverlauf, der einen wirklich versinken lässt...