Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Weihnachtsgrüße aus Saint Georges sur l'Aa

Weihnachtsgrüße aus Saint Georges sur l'Aa

1.222 8

Weihnachtsgrüße aus Saint Georges sur l'Aa

Winterliche Morgenstimmung am Flüßchen Aa, das wenige
Kilometer weiter bei Gravelines in die Nordsee mündet.

Übrigens einer der wenigen Orte in Westeuropa, an dem es
heute, am 25. Dezember 2010, rundherum grün ist. Vom
Schnee ist hier schon seit Tagen nichts mehr übrig.

Allen Freunden und fc-lern Frohe Weihnachten

Saint Georges sur l'Aa (59)
25. 12. 2010

Pentax K-5, SMC-A 2.8/24 mm, f5.6, 1/60 s, 4 Freihand-Aufnahmen, Hugin

Kommentare 8

  • Ralf Büscher 26. Dezember 2010, 10:12

    Viele große Namen am Kanal sind aufgelegt oder im Mittelmeer(Primrose) ob aus der Oleander eine Al Salam wird?

    Ralf
  • fotoralf.be 26. Dezember 2010, 8:28

    @Ralf:

    In Dünkirchen in Arbeit: Seafrance Nord-Pas-de-Calais, P&O European Trader und European Seaways, Cobelfret Symphasine

    Aufgelegt: Seafrance Cézanne und Renoir, P&O European Endeavour

    TE in Ostende hat die Oleander (ex Pride of Free Enterprise) und die Primrose abgegeben.

    Gestern lag wie jedes Jahr alles in den Häfen, weil am 25.12. im Kanal der gesamte Fährverkehr ruht.

    Ralf
  • Ralf Büscher 25. Dezember 2010, 22:48

    Ich glaube es nicht am 3.12 war da Eis, Eisnebel und 30 Km Stau vor Lille. Was machen die Schiffe?

    Ralf
  • Giovanni Pinna 25. Dezember 2010, 22:25

    Machst ja auch einen höchst verdächtigen Eindruck :-)))))
  • fotoralf.be 25. Dezember 2010, 22:16

    Bisher nicht.

    Dafür kamen sie heute abend - es war schon stockdunkel - völlig ohne Licht um die Ecke gefahren und fanden es höchst verdächtig, daß ich im stehenden Auto gesessen und telefoniert habe.

    Ralf
  • Giovanni Pinna 25. Dezember 2010, 21:57

    na, das hört sich doch gut an.Mann möchte ja schließlich keine Abrissfoto's aus Dünkirchen sehen.
    Und machen die Behörden immer noch Stress beim Fotografien auf der Landzunge ? :-)
  • fotoralf.be 25. Dezember 2010, 21:43

    Grün ist es. :-)

    Von der Total-Raffinerie einmal abgesehen, ist alles in Betrieb. Bei Arcelor laufen zwei von drei Öfen. Im Lauf des Jahres ist ein Ofen neu zugestellt und bei Strangguß und Warmband kräftig investiert worden. Auch der Rest (RDME, Comilog, Befesa Valera usw.) produziert wieder.

    Im Hafen reges ein und aus. Bei den Reparaturwerften liegen insgesamt 4 RoRo-Schiffe in Arbeit. Nur im Containerhafen ist es noch etwas ruhiger.

    Alles in allem fast schon wieder wie früher.

    Ralf
  • Giovanni Pinna 25. Dezember 2010, 21:39

    Auch dir ein Frohes Weihnachtsfest Ralf.
    Aha, bist wieder in deinem Revier :-))
    Wie ist die Lage denn in Dünkirchen ?