Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Weibchen von Trithemis arteriosa auf Gran Canaria

Weibchen von Trithemis arteriosa auf Gran Canaria

340 3

Bertram Peters


World Mitglied

Kommentare 3

  • Bertram Peters 31. Dezember 2012, 12:30

    Hallo Christian,
    vielen Dank für Deine Bestimmungshilfe. Trithemis arteriosa dürfte stimmen, da ich auf GC bereits einige Männchen beobachtet habe. Die Amerkungen zu Cordulegaster unterstütze ich voll, da ich diese Art von zuhause recht gut kenne.
    Von Deinen Libellenaufnahmen bin ich übrigens auch begeistert.

    Mit freundlichen Grüßen und den besten Wünschen für einen guten Rutsch nach 2013.
  • C. 3fert 28. Dezember 2012, 10:43

    Hallo Bertram,
    dieses Segellibellen-Weibchen hast du sehr gut abgelichtet. Die Schärfe und die Freistellung sind sehr gelungen, stellenweise sieht es aufgrund des intensiven Lichts etwas überstrahlt aus (weiße ausgebrannte Stellen). Macht hier aber wenig.

    Meiner Meinung nach handelt es sich um einen weiblichen Sonnenzeiger (Gattung Trithemis). Sehr wahrscheinlich Trithemis arteriosa (Rotader-Sonnenzeiger).

    @Petespecial:
    Eine Quelljungfer (Gattung Cordulegaster) ist es definitiv nicht. Die haben einen komplett anderen Habitus, schwarz-gelbe Körper (Grundfärbung schwarz, mit knallgelben "Ringen", daher auf englisch "Goldenrings" genannt) und grüne Augen und kommen meines Wissens nach auf den Kanaren nicht vor.

    LG Christian
  • Petespecial 23. Dezember 2012, 21:25

    Es dürfte sich um eine zweigetreifte Quelljungfer handeln. Gutes Makro..
    lg pete

Informationen

Sektion
Klicks 340
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 40D
Objektiv Tamron SP AF 180mm f/3.5 Di Macro
Blende 14
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 180.0 mm
ISO 200