Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
368 4

KLAUS Müller OF


Pro Mitglied, Offenbach

Weggebügelt

Eine Wohnsiedlung (hier der Lohwald) wird einfach niedergerissen, um schmucken Wohnsiedlungen oder Gewerbeparks Platz zu machen. Ein Schicksal vieler Vorort-Städte der späten 60iger und 70iger Jahre. Oft passt die Sozialstruktur nicht in das Bild einer modernen Stadt.

Die Bewohner hier erhielten eine höhere Entschädigung, wenn Sie nicht wieder nach Offenbach ziehen sollten.

Der Mann im beleuchteten Fenster ist tatsächlich der letzte Bewohner eines der Gebäude in der Siedlung. Ihn durfte ich während meiner Fototour auf Zelluloid bannen.

Die Serie Stadtgeschichten findet ihr hier:

Stadtgeschichten
Ordner Stadtgeschichten
(23)


Weitere Bilder
Platz da, jetzt komm ich
Platz da, jetzt komm ich
KLAUS Müller OF

Wachstum
Wachstum
KLAUS Müller OF

Niedergang
Niedergang
KLAUS Müller OF

Optimist Pessimist
Optimist Pessimist
KLAUS Müller OF









Kommentare 4

  • Günter Altenhof 3. Oktober 2005, 19:04

    eine aussagekräftige Arbeit, die zu Denken gibt.
    Gruss Günter
  • KLAUS Müller OF 3. Oktober 2005, 16:05

    Vielen Dank!

    Klaus
  • | Heike | 2. Oktober 2005, 18:45

    Diese Montagearbeit ist genial! Drückt sie doch sehr gut die Situation aus, die dem Lohwald passiert ist. Letzte Woche bin ich durch das Gebiet gefahren und es steht kein einzigstes Gebäude mehr...
    Mit der höhreren Entschädigung das wußte ich gar nicht. Interessante Information!
    lg Heike
  • Udo Christmann 2. Oktober 2005, 17:19

    Hi
    Wirklich eine beeindruckende Arbeit, technisch sehr gekonnt, und von Motiv und Thema sehr zum Nachdenken anregend.
    Sehr gelungen.
    lg Udo