Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Peter A. Reichart


Pro Mitglied, Berlin

Wegebussard...

(engl. roadside hawk; Buteo magnirostris)
Pantanal, Brasilien 2013

Kommentare 6

  • Herbert Henderkes 8. November 2013, 16:57

    Der Wegebussard wurde bis vor einiger Zeit noch den Bussarden zugerechnet, daher die lat. Bezeichnung "Buteo magnirostris".
    Insofern ist der deutsche Name Wegebussard schon sehr zutreffend, da er in seinem Verbreitungsgebiet häufig an Straßen und Wegen beobachtet werden kann.
    Hieraus abgeleitet wurde auch der engl. Name "Roadside Hawk".
    Allerdings werden im englischen die meisten Bussarde als "Hawk" bezeichnet. So z.B. auch der Rotschwanzbussard - Red-tailed Hawk, oder auch der Raufußbussard - Rogh-legged Hawk.

    Nach neustem wissenschaftlichen Stand wird der Wegebussard aber nun einer eigenen Gattung zugerechnet und hat damit den lateinischen Namen
    "Rupornis magnirostris" erhalten.

    LG, Herbert
  • Peter A. Reichart 8. November 2013, 15:55

    @ Andreas E.S.: Du hast vollkommen recht. Der Name "Wegebussard" ist die direkte Übersetzung vom Englischen. Großschnabelbussard bezieht sich auf "magnirostris", was nicht anderes heisst als "großer Schnabel". Die letztere Bezeichnung erscheint mir auch besser.
    Gruss
    Peter
  • R.I.L 7. November 2013, 18:54

    Hallo !
    Ein absolut tolles Foto in jeder Beziehung! Viele Grüße!

    R.I.L
  • Andreas E.S. 7. November 2013, 17:19

    Erstklassige Aufnahme von diesem Wegebussard. Was ich merkwürdig finde, dass er für mich mehr äußerliche Kennzeichen eines Habichts als den eines Bussard hat. Im Englischen wird er auch als "roadsite hawk" also Habicht bezeichnet. Ist da die deutsche Bezeichnung etwas fehlgeleitet ? Im Verzeichnis "Greifvögel der Welt" von Weick, F. wird er ja auch als Wegebussard und Großschnabelbussard bezeichnet.
    VG Andreas
  • Heinz Koch (Heini) 7. November 2013, 12:15

    Dem kann ich mich nur anschließen, Kompliment!

    Gruß Heini
  • Herbert Henderkes 7. November 2013, 10:47

    Meine Güte. Eine Superaufnahme nach der anderen ...
    Auch dieses Bild ist wieder fantastisch. Fotografisch und vom Motiv her.
    LG, Herbert