Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
763 4

Mar EiBar


Free Mitglied, München

Weg nach WA

Das Bild wurde während einer Australienreise Oktober-November 1990 aufgenommen. Es zeigt die Straße vom Uluru (Ayers Rock) Richtung Docker River in West-Australien. Ab hier sind es ca. 1400 km durch die Gibson-Wüste bis zur nächste befestigten Straße in Wiluna.
Kamera: Minolta Weathermatik 35DL, automatische Belichtung. Kodachrome Diafilm

Kommentare 4

  • Mi Gia Gio 9. November 2004, 12:36

    Hallo Mar,
    ups - so ein "Wasserschild" hab ich ja noch gar nicht gesehen ... aber vielleicht gab's die bei meiner Outback-Tour im Jahr 2003 auch nicht mehr?
    Nette Doku-Aufnahme.
    Grüße Michaela
  • Al Mat 16. Oktober 2004, 11:55

    Wunderte mich schon, was der ganz drüben auf der linken Spur zu suchen hat... ;-)
  • Mar EiBar 14. Oktober 2004, 8:56

    Hallo Al Mat, danke für dein mildes Urteil :-)
    Das mit dem Ozonloch ist schon richtig. In Australien sollte man sich nie mit unbedeckter Haut der Sonne aussetzen!
    Das ist übrigens nicht der Fahrer - in Australien gilt nämlich Linksverkehr ;-)
    Gruß
    Mar
  • Al Mat 14. Oktober 2004, 8:34

    Willkommen hier, MarEiBar!
    Mensch, das Ozonloch lässt den Himmel ganz schön blau wirken - da sollte der Fahrer den Kopf nicht zu sehr aus dem Fenster strecken :-)
    Das Schlid verspricht allerdings einen trockenen Urlaub...
    Wär' ein gutes Bild für einen Reiseband.
    Hoffentlich sehen wir bald mehr Bilder von dir!
    Gruß
    Al