Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

David Hirschfeld


Free Mitglied, Kassel

Weeze - Schloss Wissen

Das Schloss Wissen liegt südlich der Gemeinde Weeze im Kreis Kleve. Seit 500 Jahren ist das von Gräften umgebene Wasserschloss Stammsitz der Familie von Loë einer der bedeutendsten Adelssitze am Niederrhein.
Lange Zeit galt 1372 als das Datum der ersten urkundlichen Erwähnung Schloss Wissens, denn in jenem Jahr stellte Graf Adolf von Kleve einen Schutzbrief für das Kirchspiel Weeze und das Haus des Heinrick van der Straeten zu Wissen aus. Doch ein neuerer Archivfund erwähnt das Schloss schon im Jahre 1316. Die aus Flandern stammende Familie von der Straeten hatte Wissen als Lehen des Xantener Viktorstiftes erhalten und zu seinem Stammsitz erkoren.Um 1440 starb mit Johann von der Straeten der letzte männliche Vertreter der Familie aus, und seine Tochter Anna verkaufte Schloss Wissen 1461 an Johann van den Loe. Dieser erwarb die Anlage als Hochzeitsgeschenk für seinen Sohn Wessel und dessen Braut Lyssbeth von Beerenbrock. Herzog Johann II. von Kleve erhob Wissen 1497 als Dank für die treuen Dienste des Wessel van den Loe zu einer eigenständigen Herrschaft. Die damit einhergehende Gerichtsbarkeit dokumentiert heute noch das Verlies im Dicken Turm der Vorburg.
Die Familie van der Loe wurde 1629 unter dem Familienoberhaupt Degenhardt Bertram in den Freiherrenstand und 1808 unter Edmund Freiherr von Loë sogar in den Reichsgrafenstand erhoben. Ihre Nachkommen sind heute noch im Besitz des Schlosses und nutzen es als Wohnsitz. Obwohl sich Schloss Wissen in Privatbesitz befindet, ist der Innenhof für Besucher frei zugänglich. Es wird von Seiten der Schlossherren jedoch um Rücksichtnahme auf die Privatsphäre der Bewohner gebeten.



Kamera Canon Eos 10D


Der Zweitaccount:

David Hi.

Kommentare 21

  • Celia N. 29. September 2007, 10:09

    Wunderbare Bildgestaltung mit der Spiegelung und dem Grün im Wasser. Das ist ja eine sehr schöne Anlage.
    Links, das Haus scheint jünger zu sein ?
    LG
    Celia
  • Hanne L. 26. September 2007, 19:14

    Die Spiegelung und das zugewachsene Gewässer bringen etwas Spannendes ins Bild. Wieder beeindrucken mich die schönen Farben deiner Aufnahme und der informative Text.
    Liebe Grüße, Hanne
  • Zwecke 25. September 2007, 10:42

    eine beeindruckende anlage, die man wohl insgesamt nicht ablichten kann.
    aber der bildaufbau ist dir gut gelungen und gefällt mir.
    lg horst
  • Manfred Fiedler 22. September 2007, 9:05

    Eine sehr schöne Bildeinteilung mit der Spiegelung als i-Tüpfelchen!
    Manni
  • Joachim Kretschmer 22. September 2007, 8:14

    . . ein richtiges Wasserschloß . . . dort scheint das Umfeld sehr romantisch zu sein . . VG, Joachim.
  • Uwe Sievers 20. September 2007, 20:01

    Schaut richtig gut aus und wie immer mit einer prima Info zum Bild.
    Gefällt.
    Gruß Uwe
  • Peter Kerz 20. September 2007, 18:24

    Einen schönen Ausschnitt hast du gewählt.
    Gute Aufnahme.

    Gruß Peter
  • DerBlackwoody 20. September 2007, 14:03

    Hallo David,
    Dein Bild macht Hunger danach, diese WEasserschlösser zu besuchen.
    Gruß Bernd
  • Horst Reuther 20. September 2007, 9:11

    Wasserschlösser strahlen immer eine gewisse Faszination aus, so auch dieses schöne Schloss. Mal wieder ein sehr schönes Schlossbild!
    VG. Horst
  • strubbel-annie 20. September 2007, 9:11

    Gute Perspektive, von der aus man alle Gebäude einsehen kann, die irgendwie alle unterschiedlich zu sein scheinen. Verschiedene Zeiten auf einem Bild :)
    LG,
    Anja
  • Ro - der mit dem Objektiv hadert 19. September 2007, 23:45

    bei Dir lern´t man viel! Zudem ein sehr schönes Fotro! VG Robert
  • Karin Ka. 19. September 2007, 22:54

    Schön diese Gebäudekomplexe - zusammen mit dem Wasser eine tolle Einheit. Sehr schöner Bildaufbau.
    VG Karin
  • Carsten Heyer 19. September 2007, 22:32

    Schloss und Bildgestaltung gefallen mir.. Dazu sehr schöne und natürliche Farben.
    L.G.
    Carsten
  • Thomas . Lanz 19. September 2007, 21:35

    die präsentation in bild & wort find ich sehr gut.
    finde es auch immer spannend zu lesen.
    zb den innenhof frei zugänglich zu machen, finde ich sehr freundlich
    links im roten haus kann man durchschauen, als sei es nicht bewohnt ...

    lg thomas
  • Klaus Kieslich 19. September 2007, 21:17

    Einfach eine top Präsentation !
    Gruß Klaus