Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
1.191 20

Michael Wolta


World Mitglied, Magdeburg

Watvogel

Nochmal ein Großer Brachvogel (Numenius arquata). Das Gegenlicht hat mich bei dieser Aufnahme vor Probleme gestellt, und auf dem Bauch liegend ist es auch nicht so einfach, die Kameraeinstellungen zu ändern ohne sich zu bewegen und den Vogel dadurch zu vertreiben. Wegen der Lichtreflexe auf dem Wasser gefällt mir das Bild aber, obwohl es technisch bei weitem nicht perfekt ist.
D3s, 600 mm, Blende 5.6, 1/1600 s, ISO 400, Ausschnitt, 12.03.2011, 15.29 Uhr
Addendum 30.03.2011, 21.52 Uhr: Als technischen Mangel empfinde ich vor allem die Doppelkontur um Kopf und Schnabel. Im RAW war das ein goldener Saum um den Vogel, der den eigentlichen Charme des Fotos ausgemacht hatte. Leider konnte ich das in meiner Bea nicht bewahren. Ich habe den Vogel aufhellen müssen, weil er im Original unterbelichtet war. Die Konversion ins JPG-Format hat dann zusätzlich Details verschlungen und Artefakte verursacht. Bildbearbeitung muss ich halt noch üben.

Kommentare 20

  • Ben BL 25. November 2013, 23:00

    Sehr gut!
    Ben
  • Dorothea Weckmann - Piper 10. April 2011, 19:06

    wunderbar, wie die Gefiederzeichnung zur Geltung kommt !!
    eine sehenswerte Aufnahme!!
    lg dorothea
  • Sibylle Zimmer 4. April 2011, 11:06

    Eine tolle Aufnahme.
    Gefällt mir wirklich sehr gut.

    LG
    Sibylle
  • Ulrike Wienecke 1. April 2011, 21:59

    Ich finde es auch sehr gelungen. So viele Details kann man erkennen und die Perspektive ist klasse.
    LG Ulli
  • Chris 59 1. April 2011, 16:49

    man kann nicht immer alles haben und berücksichtigen.
    Außer das ich es was groß finde, ist es aber prima gelungen. Ja um den Kopf sieht man was, aber unscheinbar.
    VG
  • Angelika Ehmann-Eilon 1. April 2011, 0:14

    Auch auf mich wirkt diese Aufnahme des Brachvogels sehr gut und ich kann die Mängel, die Du da Dir selbst eingestehst, einerseits nicht verstehen, andererseits schon, eben ein wenig schade ist es wirklich um den güldenen Saum um den Vogel herum, den ich persönlich auch gerne mag, aber auch so ein Genuß !
    Gruß Angelika.
  • alex-andre adonel 31. März 2011, 22:03

    ich kann mir deine Anspannung vorstellen
    Du hast ihn aber wiedermal sauber erwischt
    auch die Spiegelung ist klasse mit drauf.
    vg alex
  • Monika 1605 30. März 2011, 19:21

    Hut Ab, mir gefällt dieses Bild auch sehr gut...Technisch finde ich daran nix auszusetzten, sei mal nicht zu kritisch mit Dir....
    Liebe Grüße MO
  • Helmut Diekmann 30. März 2011, 18:33

    Ich kann mich allen meinen Vorschreibern nur anschließen. Ich wäre froh, solch ein spitzenmäßiges Foto von diesem scheuen Vogel im Portfolio zu haben. Große technische Mängel kann ich beim besten Willen nicht erkennen.
    Gruß, Helmut
  • Hartmut 30. März 2011, 18:15

    Mir gefällt es sogar sehr gut. Außerdem ist es beachtenswert, dass Du Dich so nah an den Brachvogel heranschleichen konntest, bzw. überhaupt unbemerkt geblieben bist.

    Gruß Hartmut
  • Hans Juchheim 30. März 2011, 17:38

    Hammermäßig die Aufnahme Michael. Auch die Spiegelungen im Hintergrund passen hervorragend und geben ein sehr natürliches Gesamtbild.
    L G Hans
  • Anla 30. März 2011, 12:56

    Klasse fotografiert, sehr gute Schärfe !
    Gruß Anla
  • olligrafie 30. März 2011, 11:28

    Schärfe und Farbe stimmen, Bildausschnitt auch, mir geht es wie den anderen, kann da keine technischen Mängel feststellen.
    lg Olaf
  • N. Krug 30. März 2011, 8:32

    Eine sehr schöne Aufnahme ist Dir da wieder gelungen, Michael. Super. LG, Norbert
  • Annette Ralla 30. März 2011, 7:33

    Die Aufnahme finde ich sehr gelungen! Wunderbar die Perspektive und auch die Belichtung, passt sehr gut!
    LG Annette